Dortmund gewinnt DFB-Pokal

Es ist der fünfte DFB-Pokal für den BVB

Borussia Dortmund hat sich den DFB-Pokal der Saison 2020/21 geschnappt. Der BVB triumphierte am Donnerstagabend über RB Leipzig mit einem 4:1 im Berliner Olympiastadion. Jadon Sancho hatte Dortmund in der 5. Minute schon in Führung gebracht, es folgten weitere Treffer durch Erling Haaland (28.) und Jadon Sancho (45.+2). Leipzig war in jeder Hinsicht schwächer, gab sich aber nicht auf und lauerte auf Fehler der Dortmunder Abwehr. Leipzigs Dani Olmo sorgte ab der 72. Minute durch seinen Anschlusstreffer nochmal für Hoffnungsschimmer, die Partie nahm noch einmal Fahrt auf – am Ende aber ohne Änderung des Ergebnisses. Nach einer vergebenen 100-Prozent-Chance und Fehlern im Aufbau gelang Dortmund doch noch ein Nachschuss, Erling Haaland rutschte aus und traf dabei trotzdem in der 88. Minute erneut. Es ist der fünfte DFB-Pokal für den BVB. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!