Scholz will Abhöraktion „intensiv und sehr zügig“ aufklären

Scholz will Abhöraktion „intensiv und sehr zügig“ aufklären

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will den Skandal um einen von Russland veröffentlichten Audio-Mitschnitt eines Gesprächs deutscher Offiziere schnell aufklären. "Das, was dort berichtet wird, ist eine sehr ernste Angelegenheit, und deshalb wird das jetzt sehr sorgfältig, sehr intensiv und sehr zügig aufgeklärt, das ist auch...
Mehr dazu
Zahl der gemeldeten Behandlungsfehler steigt

Zahl der gemeldeten Behandlungsfehler steigt

Die Zahl der gemeldeten Behandlungsfehler in Deutschland nimmt nach einer aktuellen Auswertung der Techniker Krankenkasse zu. Laut den Daten, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Sonntagsausgaben berichten, wandten sich 2023 insgesamt 6.509 Versicherte an die Kasse, weil sie bei sich einen Behandlungsfehler...
Mehr dazu
Faeser kündigt 1.160 zusätzliche Stellen beim Bamf an

Faeser kündigt 1.160 zusätzliche Stellen beim Bamf an

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will mehr Mitarbeiter im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) einstellen, um die zügige Bearbeitung von Asylbewerbungen zu gewährleisten. "Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stärken wir mit 1.160 zusätzlichen Kräften", sagte die SPD-Politikerin der "Welt am Sonntag". "Wir tun viel...
Mehr dazu
Reisewirtschaft erwartet für 2024 Rekordergebnis

Reisewirtschaft erwartet für 2024 Rekordergebnis

Vor der am Dienstag beginnenden Tourismus-Messe ITB in Berlin zeigt sich die deutsche Reisewirtschaft zuversichtlich, an die Rekordergebnisse des Vor-Corona-Jahres 2019 anknüpfen zu können. "Die Branche ist optimistisch", sagte der Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV), Norbert Fiebig der "Welt am Sonntag". Es gebe aber auch...
Mehr dazu
Putzmeister will zum Jahresende Gründau verlassen

Putzmeister will zum Jahresende Gründau verlassen

Die Putzmeister-Gruppe will zwei ihrer deutschen Standorte bis Ende 2024 schließen und ins Ausland verlagern – auch das Werk Gründau ist mit 253 Beschäftigten betroffen. „Für die Menschen, die zum Teil schon seit Jahrzehnten für Putzmeister arbeiten, ist das eine Katastrophe. Sie werden vor vollendete...
Mehr dazu
Wie demokratisch war Kanzler Adenauer?

Wie demokratisch war Kanzler Adenauer?

Dass die junge Demokratie in der Bundesrepublik unter Konrad Adenauer zu einer Erfolgsgeschichte avancierte, ist nicht zu bestreiten. Doch es fallen auch Schatten auf die Vita des hochverehrten Staatsmannes. Zur eigenen Machtsicherung hebelte der CDU-Chef demokratische Spielregeln des Grundgesetzes aus: Der erste Bundeskanzler profitierte von...
Mehr dazu

Besonders beliebte Meldungen

Mehr Lokales hier

Stadt Hünfeld investiert in regenerative Stromerzeugung

Die Stadt Hünfeld baut derzeit nicht nur eine Photovoltaikanlage an der zentralen Kläranlage in Hünfeld, sondern auch einen großen Batteriespeicher, um die Energieversorgung für die [mehr...]

Kläranlage Bad Salzschlirf Wartenberg ist klimafit

Bad Salzschlirf und Wartenberg arbeiten seit Jahrzehnten erfolgreich interkommunal in der Abwasserbeseitigung zusammen. Die Kläranlage in Bad Salzschlirf, die auch die Abwässer des Wartenberger Ortsteils [mehr...]

RhönEnergie setzt in vielen Bereichen auch auf weibliche Fach- und Führungskräfte

Frauen übernehmen in der Welt der Technik immer mehr Verantwortung. Die RhönEnergie Gruppe ist dafür ein gutes Beispiel. An Schaltstellen sind immer öfter Frauen zu [mehr...]

38. Kissinger Sommer ganz im Zeichen von Berlin

Nach der erfolgreichen Präsentation des Kissinger Sommers im vergangenen Jahr stellten am gestrigen Mittwochabend der Intendant des Kissinger Sommers, Alexander Steinbeis, und die Verantwortlichen im [mehr...]

Rothmund: „Objekt Landgraf-Philipp-Straße muss zu Wohnzwecken geeignet sein“

Wie wir vor einigen Tagen berichtet haben, will man zur Unterbringung von zugewiesenen Flüchtlingen sowie Wohnungslosen ein Dreifamilienhaus in der Landgraf-Philipp-Straße anmieten. Durch unsere Berichterstattung [mehr...]

Mehr Politik hier

Scholz will Abhöraktion „intensiv und sehr zügig“ aufklären

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will den Skandal um einen von Russland veröffentlichten Audio-Mitschnitt eines Gesprächs deutscher Offiziere schnell aufklären. „Das, was dort berichtet wird, ist [mehr...]

Grimm: Rente mit 63 nur noch aus gesundheitlichen Gründen

Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm spricht sich dafür aus, den Ruhestand im Alter von 63 Jahren nur noch Menschen mit gefährdeter Gesundheit zu ermöglichen. „Die Rente [mehr...]

Fachleute widersprechen Scholz bei Taurus

Fachleute widersprechen Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in der Frage, ob deutsche Soldaten in der Ukraine stationiert werden müssen, um den Taurus einzusetzen. William Alberque vom [mehr...]

Faeser kündigt 1.160 zusätzliche Stellen beim Bamf an

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will mehr Mitarbeiter im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) einstellen, um die zügige Bearbeitung von Asylbewerbungen zu gewährleisten. „Das Bundesamt [mehr...]

Grüne Jugend: „Kaputtspar-Strategie“ gefährdet ÖPNV

Mit Blick auf den ÖPNV-Streik und die Kampagne „Wir fahren zusammen“ nimmt Grüne-Jugend-Chefin Svenja Appuhn die Streikenden in Schutz. Nicht sie seien schuld an den [mehr...]

Mehr Wirtschaft hier

Brauereien hoffen durch Fußball-EM auf deutlich mehr Bierdurst

Die deutschen Brauer hoffen durch die im Juni beginnende Fußball-Europameisterschaft in Deutschland auf deutlich mehr Bierdurst. Der Hauptgeschäftsführer des Brauer-Bundes, Holger Eichele, sagte der „Rheinischen [mehr...]

Reisewirtschaft erwartet für 2024 Rekordergebnis

Vor der am Dienstag beginnenden Tourismus-Messe ITB in Berlin zeigt sich die deutsche Reisewirtschaft zuversichtlich, an die Rekordergebnisse des Vor-Corona-Jahres 2019 anknüpfen zu können. „Die [mehr...]

Vollständige Inbetriebnahme von Stuttgart 21 für 2025 vom Tisch

Die Bahn hat sich offenbar von einer vollständigen Inbetriebnahme ihres Großprojekts Stuttgart 21 im Jahr 2025 verabschiedet. Laut einem Bericht des „Spiegels“ plant der Konzern [mehr...]

DIW-Ökonom: Warnung vor Kipppunkt in Sozialversicherung „Unsinn“

Kurz vor Beginn der Haushaltsgespräche hält der Ökonom Johannes Geyer vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) die Sparpotenziale bei Sozialem für begrenzt. „Die meisten Ausgaben [mehr...]

Starker Preisverfall bei gebrauchten Elektroautos

Die Preise für gebrauchte Elektroautos sind deutlich gesunken und werden nach Ansicht von Experten weiter fallen. „Für gebrauchte E-Autos stellen wir den größten Wertverlust unter [mehr...]

Mehr Hessen hier

Alexander Lorz

Haushaltsabschluss 2023: Hessen kommt ohne neue Schulden aus

Finanzminister Lorz legt den Haushaltsabschluss 2023 vor. Hessen kann auf die geplante Neuverschuldung von 211 Millionen Euro verzichten und legt einen ausgeglichenen Haushalt vor. Doch [mehr...]

JU Hessen gegen Erhöhung des Rundfunkbeitrages

„Rundfunkbeitrag runter – Akzeptanz des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks hoch“, kommentiert der Medienreferent im Landesvorstand, Christian Oberlis, die geplante Rundfunkbeitragserhöhung, „anstatt tiefgreifende Reformen, hätte der ÖRR sogar [mehr...]

Mehr aus dem Vogelsbergkreis hier

Blaulichtmeldungen

Blickpunkt

Zahl der gemeldeten Behandlungsfehler steigt

Die Zahl der gemeldeten Behandlungsfehler in Deutschland nimmt nach einer [mehr...]

Der tägliche Nachrichten Input

Sportliches

  • Am 24. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf bei Hannover 96 2:2 unentschieden gespielt. Die erste Halbzeit gehörte dabei [mehr...]
  • Zum Auftakt des 24. Spieltags der Bundesliga haben sich der SC Freiburg und der FC Bayern München mit 2:2 unentschieden [mehr...]
  • Zum Auftakt des 24. Spieltags der 2. Bundesliga hat der FC Schalke 04 gegen den FC St. Pauli 3:1 gewonnen. [mehr...]

Aus den Nachbarregionen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  • Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat am Samstag Papst Franziskus getroffen. Das Oberhaupt der Katholischen Kirche empfing den Kanzler zu einer Privataudienz im Vatikan. Details des Gespräches wurden zunächst nicht bekannt. Scholz ist der erste Kanzler [mehr...]
  • Nach ihrer umstrittenen Wahl in den Aufsichtsrat von Siemens Energy hat die Wirtschaftsweise Veronika Grimm einen Rückzug aus dem Sachverständigenrat ausgeschlossen. „Ich bin als unabhängige Wissenschaftlerin Mitglied des Sachverständigenrats und werde diese Aufgabe auch weiterhin [mehr...]
  • Russische Staatsmedien haben am Freitag eine Audiodatei veröffentlicht, die angeblich ein Mitschnitt einer Telefonschalte zwischen ranghohen Offizieren der Luftwaffe sein sollen. Darin soll auch eine mögliche Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern an die Ukraine diskutiert worden sein. [mehr...]
  • Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jürgen Hardt (CDU), hat die Teilnahme des deutschen Botschafters in Russland, Alexander Graf Lambsdorff, bei der Nawalny-Beisetzung gelobt. Das sei ein „klares, gutes Zeichen“ an das Putin-Regime, sagte Hardt dem [mehr...]
WordPress PopUp
error: Info: Unser Inhalt ist geschützt!