Orbán-Eskorte in Stuttgart verunglückt – Polizist stirbt

Orbán-Eskorte in Stuttgart verunglückt – Polizist stirbt

Beim Besuch des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán in Stuttgart ist es am Montag zu einem schweren Unfall mit seiner Eskorte gekommen. Ein 61-jähriger Polizist sei dabei so schwer verletzt worden, dass er kurz darauf in einem Krankenhaus verstarb, teilten die Beamten mit. Ein weiterer 27...
Mehr dazu
Ifo-Geschäftsklimaindex entgegen der Erwartungen gesunken

Ifo-Geschäftsklimaindex entgegen der Erwartungen gesunken

Die Stimmung der Unternehmen in Deutschland hat sich verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex sank im Juni auf 88,6 Punkte, nach 89,3 Punkten im Mai, wie das Ifo-Institut am Montag mitteilte. Das war den Forschern zufolge auf pessimistischere Erwartungen zurückzuführen. Die Urteile zur aktuellen Lage veränderten sich hingegen...
Mehr dazu
SPD-Vize: Neue Schulden nicht „vorschnell vom Tisch nehmen“

SPD-Vize: Neue Schulden nicht „vorschnell vom Tisch nehmen“

Bundeskanzler Olaf Scholz sollte nach den Worten des stellvertretenden SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzenden Achim Post in den Haushaltsverhandlungen vorerst nicht auf eine erneute Aussetzung der Schuldenbremse verzichten. Angesichts der akuten Herausforderungen müssten zusätzliche Finanzierungsmittel mobilisiert werden, sagte Post dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Dabei sollten wir keine Option...
Mehr dazu
Dobrindt: Arbeitslose Ukrainer sollen nach Hause

Dobrindt: Arbeitslose Ukrainer sollen nach Hause

Die CSU verschärft ihren Kurs in der Migrationspolitik und droht Ukraine-Flüchtlingen ohne Arbeit mit Ausweisung in ihr Heimatland. "Es muss jetzt über zwei Jahre nach Kriegsbeginn der Grundsatz gelten: Arbeitsaufnahme in Deutschland oder Rückkehr in sichere Gebiete der West-Ukraine", sagte CSU-Landesgruppenchef Dobrindt der "Bild am...
Mehr dazu
Klartext von Radtke: Tollhaus Deutschland, Wählerwille und 18 Mio. für Scholz

Klartext von Radtke: Tollhaus Deutschland, Wählerwille und 18 Mio. für Scholz

Deutschland befindet sich im Fußballfieber. Hurra! Die erste Bewährungsprobe gegen Schottland haben unsere „Jungs“ souverän mit 5:1 bestanden. Und dann sogar noch Ungarn mit 2:0 bezwungen. So soll es weiter gehen. Das lässt doch den ganzen wirtschaftlichen und politischen Ärger in dieser Republik vergessen. Zumindest,...
Mehr dazu
Insa: Union doppelt so stark wie SPD

Insa: Union doppelt so stark wie SPD

Das Bündnis Sahra Wagenknecht hat in der von Insa gemessenen Wählergunst erneut seinen bisherigen Höchstwert von acht Prozent erreicht. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut wöchentlich für die "Bild am Sonntag" erhebt, kommt das BSW damit auf einen Prozentpunkt mehr als in der Vorwoche. Die Linke...
Mehr dazu

Besonders beliebte Meldungen

Mehr Lokales hier

Tempo 30 und „Rechts vor Links“ in Sickelser Wohngebiet

Tempo 30 und generell die Vorfahrtsregelung „Rechts vor Links“: So sieht die Neuregelung für den Verkehr in der Johannes-Nehring-Straße und Robert-Kronfeld-Straße im Fuldaer Stadtteil Sickels [mehr...]

Besuchertag auf dem Eichhof in Bad Hersfeld

Am vergangenen Sonntag, den 23. Juni, erlebten rund 4.000 Gäste ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie beim Besuchertag auf dem Landwirtschaftszentrum (LWZ) Eichhof in [mehr...]

Caritas: Projektwerkstatt für Menschen mit Behinderung

Wenn die drei roten Caritas-Busse immer donnerstags vormittags auf dem Campus der Hochschule Fulda vorfahren und gut 20 Menschen mit Behinderung erwartungsvoll den Fahrzeugen entsteigen, [mehr...]

Jüdische Studierende üben Kritik an Fuldaer AStA

Die aktuellen politischen Debatten in Hessen, ausgelöst durch den anhaltenden Krieg im Nahen Osten, haben die Hochschule Fulda erreicht und führen zu intensiven Diskussionen über [mehr...]

30 Jahre Kita Kinderhaus St. Luise

Vor 30 Jahren eröffnete das Kinderhaus St. Luise in der Mühlenstraße 4 mit 104 Kindern in sieben Gruppen seine Türen, so wie wir es heute [mehr...]

Mehr Politik hier

Industrie: Scholz will aus „Zustand der Selbstlähmung“ heraus

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will den Ausbau der Infrastruktur in Deutschland beschleunigen. „Der Faktor Zeit, so schien es, spielte im vergangenen Jahrzehnt so gut wie [mehr...]

Organspende: Neue Initiative für Widerspruchslösung im Bundestag

Eine Gruppe von Bundestagsabgeordneten will mit einer neuen fraktionsübergreifenden Initiative eine Widerspruchslösung bei der Organspende erreichen. Man sei zuversichtlich, dass das dieses Mal gelingen werde, [mehr...]

Orban gegen weitere Amtszeit für von der Leyen

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat sich nachdrücklich gegen eine zweite Amtszeit von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ausgesprochen. Von der Leyen habe eine „schwache [mehr...]

SPD-Vize: Neue Schulden nicht „vorschnell vom Tisch nehmen“

Bundeskanzler Olaf Scholz sollte nach den Worten des stellvertretenden SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzenden Achim Post in den Haushaltsverhandlungen vorerst nicht auf eine erneute Aussetzung der Schuldenbremse [mehr...]

SPD und FDP gegen Abschiebung arbeitsloser Ukrainer

Der Vorstoß von CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt, nicht arbeitende Ukrainer in „sichere Gebiete der West-Ukraine“ auszuweisen, stößt auf Kritik. Vor allem in der Ampel-Koalition wird der [mehr...]

Mehr Wirtschaft hier

BDI sieht bei Konjunktur „Silberstreif am Horizont“

Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Siegfried Russwurm, sieht bei der Entwicklung des Wirtschaftswachstums einen „Silberstreif am Horizont“. Aber so wie es momentan [mehr...]

Ifo-Geschäftsklimaindex entgegen der Erwartungen gesunken

Die Stimmung der Unternehmen in Deutschland hat sich verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex sank im Juni auf 88,6 Punkte, nach 89,3 Punkten im Mai, wie das Ifo-Institut [mehr...]

Jeder achte Betrieb stellt trotz schlechter Geschäfte ein

Jeder achte deutsche Betrieb plant, seine Beschäftigung auszubauen, obwohl er nur ein gleichbleibendes oder sogar sinkendes Produktionsniveau erwartet. Das geht aus einer noch unveröffentlichten Studie [mehr...]

Auch Nachtzüge kämpfen mit Pünktlichkeits-Problemen

Auch Nachtzüge haben mit Problemen bei der Pünktlichkeit zu kämpfen. Ein Sprecher der Österreichischen Bundesbahn ÖBB, die mit ihren „Nightjet“-Zügen einen Großteil des Nachtzug-Angebots in [mehr...]

Chinesischer Autobauer NIO kritisiert geplante EU-Strafzölle

Der chinesische Elektroauto-Hersteller NIO kritisiert die von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen angedrohten Strafzölle auf chinesische E-Autos scharf. „Ohne freien Handel kann sich die Industrie [mehr...]

Mehr Hessen hier

Poseck überreichte B. Braun die Auszeichnung „Gemeinsam gegen Extremismus“

Innenminister Roman Poseck hat die Firma B. Braun SE heute mit der Urkunde und Plakette „Gemeinsam gegen Extremismus“ ausgezeichnet. Damit ist die Firma aus Melsungen [mehr...]

Rotary setzt ein Zeichen für Völkerverständigung

In Baunatal haben die Rotary Clubs im Distrikt 1820 am 22. Juni 2024 auf ihrer Distriktkonferenz den Wechsel ins neue rotarische Jahr vollzogen. Governor Dr. [mehr...]

Mehr aus dem Vogelsbergkreis hier

Blaulichtmeldungen

Panorama

Orbán-Eskorte in Stuttgart verunglückt – Polizist stirbt

Beim Besuch des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán in Stuttgart ist [mehr...]

Der tägliche Nachrichten Input

Sportliches

  • Der frühere Bundestrainer Berti Vogts zeigt sich sehr zufrieden mit dem 1:1 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im abschließenden EM-Gruppenspiel gegen die [mehr...]
  • Deutschland hat das dritte Spiel bei der Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land unentschieden gespielt – am Ende stand es 1:1 gegen [mehr...]
  • Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat den Großen Preis von Spanien gewonnen. Der Niederländer fuhr am Sonntag in Barcelona vor Lando Norris [mehr...]

Aus den Nachbarregionen

Die Kommune als Schwamm

Hitze, Trockenheit, Stürme, Starkregen, Hochwasser, Überschwemmungen: Die Folgen des Klimawandels sind vielfältig. Auch die Kommunen im Main-Kinzig-Kreis bereiten sich auf Extremereignisse und mögliche Folgen vor.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  • Bei einem Brand in einer Lithiumbatterie-Fabrik im südkoreanischen Hwaseong wurden am Montag etwa 20 Leichen gefunden. Ein Arbeiter kam ums Leben, drei weitere wurden verletzt, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Die Feuerwehr gehe davon aus, [mehr...]
  • Vor dem Start der ungarischen EU-Ratspräsidentschaft hat sich Ministerpräsident Viktor Orban für eine Initiative zum sofortigen Waffenstillstand im Ukraine-Krieg ausgesprochen. Es sei klar, dass der Angriff Russlands auf die Ukraine völlig inakzeptabel sei und die [mehr...]
  • Mit dem WhatsApp-Kanal von fuldainfo.de können Sie sicherstellen, dass Sie keine wichtigen Nachrichten verpassen. Der Kanal zeichnet sich durch eine gezielte Auswahl der relevantesten Meldungen des Tages aus, nach dem Motto „weniger ist mehr“. So [mehr...]
  • Der Deutschland-Direktor des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen (WFP), Martin Frick, warnt davor, durch eine Einschränkung der deutschen Entwicklungshilfe die Flüchtlingszahlen in die Höhe zu treiben. „Wenn wir unsere Hilfe in Hungerbrennpunkten abreißen lassen müssen, öffnet [mehr...]
WordPress PopUp