Kassenärzte: Spahn hat Testchaos angerichtet

Kassenärzte: Spahn hat Testchaos angerichtet

Die niedergelassenen Ärzte werfen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor, für ein Testchaos gesorgt zu haben. Endlich komme der vermehrte Einsatz von Schnelltests, "doch leider in einer absolut kurzfristigen, ja formal sogar rückwirkenden Umsetzung, die direkt beim Start zum Chaos geführt hat", sagte der stellvertretende Vorsitzende...
Mehr dazu
RKI meldet 4252 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 67,5

RKI meldet 4252 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 67,5

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Dienstagmorgen vorläufig 4.252 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 7,8 Prozent oder 309 Fälle mehr als am Dienstagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz sank laut RKI-Angaben von gestern 68,0 auf heute 67,5 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben...
Mehr dazu
Bundesregierung hat kaum Elektroautos

Bundesregierung hat kaum Elektroautos

Trotz hoher Ziele kommt der Umbau der Autoflotte von Ministerien und Bundesbehörden nur schleppend voran. Von den insgesamt 24.716 Autos der Bundesflotte von Ministerien und ihren angeschlossenen Behörden fuhren Ende Januar gerade mal 582 voll elektrisch. Das geht aus einer Regierungsantwort des Bundesinnenministeriums auf eine...
Mehr dazu
Deutschland verliert in der Corona-Pandemie tausende Pflegekräfte

Deutschland verliert in der Corona-Pandemie tausende Pflegekräfte

Deutschland hat in der Pandemie tausende Pflegekräfte verloren. Der Rückgang betrifft Krankenhäuser ebenso wie die Altenpflege. Das geht aus neuen, bislang unveröffentlichten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten. Demnach ging die Zahl der Pflegebeschäftigten zwischen Anfang April...
Mehr dazu
EU-Bericht: Deutschland “Hauptziel russischer Desinformation”

EU-Bericht: Deutschland “Hauptziel russischer Desinformation”

Russland betreibt laut eines neuen EU-Berichts angeblich eine systematische und umfassende Desinformationskampagne gegen Deutschland. "Kein anderer EU-Mitgliedstaat wird so heftig durch Desinformation angegriffen wie Deutschland", heißt es dem Bericht einer Task Force des Auswärtigen Dienstes der EU, über den die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten. Demnach...
Mehr dazu
Jeder dritte Vollzeitbeschäftigte bekommt unter 1.100 Euro Rente

Jeder dritte Vollzeitbeschäftigte bekommt unter 1.100 Euro Rente

Fast ein Drittel der Vollzeitbeschäftigen in Deutschland wird nach 45 Berufsjahren mit einer Rente von weniger als 1.100 Euro netto auskommen müssen. Wie die Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken im Bundestag mitteilte, erzielten rund 6,30 Millionen Vollzeitarbeitnehmer im Jahr 2019 ein Bruttomonatslohn von unter...
Mehr dazu
Bundesländer bekommen zunächst 10,5 Millionen Schnelltests

Bundesländer bekommen zunächst 10,5 Millionen Schnelltests

Die Bundesregierung startet kurzfristig die Koordinierung der Lieferung von Selbsttests aus bereits gesicherten Beständen an die Bundesländer. Dieses sogenannte Starter-Paket umfasst 10,5 Millionen Selbsttests, schreibt die "Welt". Sie sind unter anderem für den Einsatz an Schulen und in Kitas gedacht. In einem Schreiben an die...
Mehr dazu
INSA: Union fällt in Wählergunst auf 30 Prozent

INSA: Union fällt in Wählergunst auf 30 Prozent

Die Union büßt in der Wählergunst weiter massiv ein. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, kämen CDU/CSU laut INSA-Umfrage nur noch auf 30 Prozent. Das sind zweieinhalb Prozentpunkte weniger als in der Vorwoche. Die Linke (9 Prozent) gewinnt einen Punkt hinzu. AfD (11,5 Prozent) und FDP...
Mehr dazu
Spahn will alle Vermittler von Masken-Deals veröffentlichen

Spahn will alle Vermittler von Masken-Deals veröffentlichen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will nach Rücksprache mit der Bundestagsverwaltung die Namen aller Abgeordneten nennen, die im Zusammenhang mit der Maskenbeschaffung gegenüber dem Ministerium in Erscheinung getreten sind. "Wir wollen volle Transparenz in einem geordneten Verfahren ermöglichen", sagte Spahn dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Da die Persönlichkeitsrechte...
Mehr dazu
Zwei Testzentren für kostenlose Schnelltests in der Innenstadt

Zwei Testzentren für kostenlose Schnelltests in der Innenstadt

Bereits seit heute gibt es in der Fuldaer Innenstadt an zwei Stellen für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, einmal in der Woche kostenlos einen Corona-Schnelltest vornehmen zu lassen. Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld hatte sich dafür eingesetzt, die von Bund und Land in der vergangenen...
Mehr dazu

Beliebte Nachrichten vom Vortag

Mehr Lokales hier

Mehr Politik hier

Mehr Wirtschaft hier

Mehr Hessen hier

Mehr aus dem Vogelsbergkreis hier

Mehr Polizeireport hier

Corona-Aktuelle-Zahlen

Sport

Ruelfing01
Panorama

Es geht nicht ohne Tönnies & Co.!?

Das System der Fleischindustrie ist implodiert. In den Ställen konventioneller Schweinemäster stauen sich seit Monaten Hunderttausende Tiere. Viele Landwirte wissen nicht mehr ein und aus. Wegen der Corona-Pandemie mussten und müssen große Schlachthöfe zeitweise schließen [mehr...]

Der tägliche Nachrichten Input

Aus den Nachbarregionen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

error: Info: Unser Inhalt ist geschützt!