E-Mails von Olaf Scholz durchsucht

E-Mails von Olaf Scholz durchsucht

Die Ermittlungen zu den illegalen Cum-Ex-Geschäften von Banken und möglichen Begünstigten ziehen immer weitere Kreise - und haben nun auch die politische Spitze der Republik erreicht. Laut eines am Dienstag in der Print-Ausgabe des "Hamburger Abendblatts" erscheinenden Berichts wurden bereits im Frühjahr E-Mails des früheren...
Mehr dazu
Ministerpräsident Rhein will Partnerschaft mit den USA stärken

Ministerpräsident Rhein will Partnerschaft mit den USA stärken

Hessens Ministerpräsident Boris Rhein hat beim Antrittsbesuch von US-Botschafterin Dr. Amy Gutmann am Montag in der Staatskanzlei hervorgehoben, wie wichtig ihm die enge Zusammenarbeit zwischen Hessen und den Vereinigten Staaten von Amerika ist. „Wir leben in einer Zeit, die stark von internationalen Konflikten geprägt ist....
Mehr dazu
SPD-Ortsverein erwägt Berufung gegen Schröder-Beschluss

SPD-Ortsverein erwägt Berufung gegen Schröder-Beschluss

Nach der Entscheidung, dass Altkanzler Gerhard Schröder nicht aus der SPD ausgeschlossen werden soll, erwägt der SPD-Ortsverein Essen-Frohnhausen/Altendorf, in Berufung zu gehen. "An der Haltung, dass Herr Schröder aus der SPD ausgeschlossen werden soll, hat sich für uns nichts geändert", sagte der Ortsvereinsvorsitzende Ali Kaan...
Mehr dazu
Lindner skizziert Plan für Steuerentlastungen

Lindner skizziert Plan für Steuerentlastungen

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat seinen Plan für Steuerentlastungen zum Abbau der kalten Progression skizziert. "Im Unterschied zu meinem sozialdemokratischen Vorgänger würde ich den Eckwert der Reichensteuer nicht verschieben", sagte er dem "Handelsblatt". Lindners Vorgänger, der heutige Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), hatte als Finanzminister beim...
Mehr dazu
RKI warnt vor Ausbreitung exotischer Infektionskrankheiten

RKI warnt vor Ausbreitung exotischer Infektionskrankheiten

Der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, hat davor gewarnt, dass sich exotische Infektionskrankheiten infolge des Klimawandels in Deutschland ausbreiten. "Der Klimawandel führt in Deutschland zu einer Ausdehnung der Lebensräume für Mücken und Zecken", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Viele Mücken- und Zeckenarten können...
Mehr dazu
Länder fordern stärkere Mitsprache bei Gasmangellage

Länder fordern stärkere Mitsprache bei Gasmangellage

Mehrere Länder fordern eine stärkere Mitsprache bei den Planungen der Bundesnetzagentur für eine mögliche Gasmangellage. "Das Eintreten einer Gasmangellage hätte erhebliche wirtschaftliche und soziale Auswirkungen", sagte Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) der "Welt". Die Entscheidung über eine Rationierung von Gaslieferungen könne insofern nicht einer Bundesbehörde...
Mehr dazu
Hospitalisierungsrate bei 5,79

Hospitalisierungsrate bei 5,79

Die bundesweite Hospitalisierungsrate für Corona-Infizierte ist gesunken. Das RKI meldete am Montagmorgen zunächst 5,79 Einweisungen pro 100.000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen (Sonntag ursprünglich: 6,09, Montag letzter Woche ursprünglich 6,69). Am höchsten ist die Hospitalisierungsinzidenz laut der vorläufigen Daten in Mecklenburg-Vorpommern (10,24). Dahinter folgen...
Mehr dazu
Gutachten: Pflicht zum Gendern für alle Bürger verfassungswidrig

Gutachten: Pflicht zum Gendern für alle Bürger verfassungswidrig

Laut Hans-Jürgen Papier, dem früheren Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, wäre eine staatliche Normierung zur verbindlichen Verwendung von Gendersprache durch alle Bürger im privaten und gesellschaftlichen Bereich ein unverhältnismäßiger Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht. Sie wäre "damit verfassungsrechtlich unzulässig", schreibt er in einem Gutachten im Auftrag der...
Mehr dazu
Hospitalisierungsinzidenz bei 6,09

Hospitalisierungsinzidenz bei 6,09

Die bundesweite Hospitalisierungsrate für Corona-Infizierte ist gesunken. Das RKI meldete am Sonntagmorgen zunächst 6,09 Einweisungen pro 100.000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen (Samstag ursprünglich: 6,42, Sonntag letzter Woche ursprünglich 7,12). Es handelt sich um die jeweils vorläufigen Zahlen, die stets nachträglich noch nach oben...
Mehr dazu
Lufthansa sieht Flugchaos-Talsohle durchschritten

Lufthansa sieht Flugchaos-Talsohle durchschritten

Im aktuellen Flugchaos sieht die Lufthansa die schlimmsten Auswirkungen aus überwunden an. "Die Talsohle ist durchschritten, der Flugbetrieb ist weitgehend stabilisiert", sagte Konzernvorständin Christina Foerster den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Zur Bewältigung der Probleme würden unter anderem 500 Mitarbeiter aus der Verwaltung an den Flughäfen aushelfen....
Mehr dazu

Besonders beliebte Meldungen

Mehr Lokales hier

Mehr Politik hier

Mehr Wirtschaft hier

Mehr Hessen hier

Mehr aus dem Vogelsbergkreis hier

Blaulichtmeldungen

Corona-Aktuelle-Zahlen

Da am Wochenende nur noch wenige Gesundheitsämter und Landesbehörden Daten an das RKI übermitteln, werden keine Daten am RKI eingelesen, sodass es bei den absoluten Fallzahlen keine Veränderung zum Vortag gibt. Die Änderung der 7-Tage-Inzidenz im Vergleich zum Vortag beruht lediglich auf einer Änderung des Bezugszeitraums (jeweils 7 Tage vor dem Tag der Berichterstattung).

Letzte Aktualisierung: 08.08.2022, 06:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
482,9 ↓1077
Vogelsberg614,2 →648
Hersfeld
551,1 →663
Main-Kinzig359,0 →1514

Der tägliche Nachrichten Input

Sportliches

Aus den Nachbarregionen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

error: Info: Unser Inhalt ist geschützt!
X