Notkalender für erste Phase der Formel-1-Saison veröffentlicht

Zwei Rennen in Österreich

Die Termine für die ersten acht Rennen der wegen der Coronakrise verspätet startenden Formel-1-Saison stehen fest. Das geht aus einem Notkalender für die erste Phase der Saison hervor, der am Dienstag veröffentlicht wurde. Demnach startet die Saison mit zwei Rennen in Österreich am 5. und 12. Juli. In der Woche darauf folgt ein Rennen auf dem Hungaroring in Ungarn. Zwei Rennen sollen am 2. und 9. August in Silverstone stattfinden. Weitere Rennwochenenden sind zunächst in Spanien (14. bis 16. August), Belgien (28. bis 30. August) und Italien (4. bis 6. September) geplant. Die weiteren Termine sollen in den kommenden Wochen geklärt werden. Zunächst sollen die Veranstaltungen ohne Fans stattfinden. Die Formel-1-Weltmeisterschaft sollte ursprünglich bereits am 15. März im australischen Melbourne beginnen und am 29. November in Abu Dhabi enden. Wegen der Corona-Pandemie war der Saisonstart aber zunächst auf unbekannte Zeit verschoben worden. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!