Neuhof: Schilder „Nur bei Grün, den Kindern ein Vorbild“ angebracht

Fußgängerampeln im Zollweg und in der Fuldaer Straße

Wer in den letzten Tagen in Neuhof unterwegs war, hat sie vielleicht schon entdeckt: An den Fußgängerampeln im Zollweg und in der Fuldaer Straße wurde jeweils an beiden Ampelmasten ein A3 großes Schild mit der Aufschrift „Nur bei Grün, den Kindern ein Vorbild“ angebracht. „Verkehrssicherheit beginnt im Kopf. Die Schilder sind ein Appell an das richtige Verhalten der Erwachsenen, denn sie haben eine wichtige Vorbildfunktion für die Kinder“, erklärt Gerhard Brink, erster Vorsitzender von der Verkehrswacht Fulda. Die Aktion „Nur bei Grün, den Kindern ein Vorbild“ ist Teil einer hessenweiten Präventionskampagne der Verkehrswacht und wird durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen unterstützt. Umgesetzt wurde die Aktion in Zusammenarbeit mit der Sicherheitsinitiative KOMPASSPartner und der Kreisverkehrswacht Fulda. „Jede kleine Aktion zählt“, sagt Brink.  +++ pm

Coronadaten

Letzte Aktualisierung: 28.09.2022, 05:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
718,3 ↑1606
Vogelsberg508,2 ↑537
Hersfeld
255,5 ↓307
Main-Kinzig515,7 ↑2184

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook