James Blunt kommt am 25. Juni nach in Fulda

Dritter Baustein der Domplatzkonzerte 2020 steht fest

Neben Stargeiger Nigel Kennedy und Schlager-Klassiker Roland Kaiser können die Fuldaer Domplatzkonzerte 2020 noch mit einem dritten prominenten Namen aufwarten: Der britische Singer-Songwriter James Blunt („You’re beautiful“) wird am Donnerstag, 25. Juni, um 19.30 Uhr vor der einmaligen Kulisse des Fuldaer Barockdomes ein Open-Air-Konzert geben. Der Vorverkauf startet in Kürze.

Mit seinem Debütalbum „Back to Bedlam“ und dem darauf enthaltenen Mega-Hit „You’re beautiful” gelang dem britischen Singer-Songwriter James Blunt 2005 ein kometenhafter Aufstieg von Null auf Hundert. Die darauffolgenden Alben standen dem in nichts nach und erklommen ebenfalls weltweit die Spitze der Charts. Im vergangen Jahr nun besann sich James Blunt auf seine Wurzeln und veröffentlichte am 25. Oktober sein sechstes Studioalbum „Once Upon A Mind“. Damit kehrte zu dem zurück, was er beherrscht wie kaum ein anderer: Zeitlose Songs schreiben, die Herz und Kopf gleichermaßen berühren. „Ich denke, dies ist das ehrlichste Album, das ich je gemacht habe“, befindet James Blunt. „Jeder Song dieses Albums steht für etwas, das ich derzeit durchlebe oder in jüngerer Zeit erlebt habe. Es ist ein sehr persönliches Album und ich bin stolz, es mit der Welt teilen zu können.“

Bis heute hat James Blunt über 24 Millionen Alben verkauft, alle fünf erreichten in Deutschland mindestens die Top-Ten, zwei stiegen auf Platz eins. International hat er an die 170 Platinplatten einsammeln dürfen. In jüngster Zeit glänzte er zudem mit Witz und Charme auf seinem hochgradig unterhaltsamen Twitter-Account. Und natürlich beweist er auf der Bühne ebenfalls wunderbare Entertainer-Qualitäten. Seine Shows sind musikalisch echte Highlights, doch erst durch die Wärme, die Sympathie und den Humor, die der Sänger ausstrahlt, werden sie zu so besonderen Erlebnissen – unter freiem Himmel in der bezaubernden Atmosphäre des Fuldaer Domplatzes sicher ganz besonders. Karten für das Konzert von James Blunt gibt es ab 13. Januar um 10 Uhr online, der allgemeine Vorverkauf beginnt am Mittwoch, 15. Januar.

Hinweis: Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und Menschen mit 100 Prozent Behinderungsgrad sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich beim Veranstalter Provinztour, ticket@provinztour.de oder Tel. (07139) 547. Aus Sicherheitsgründen haben Kinder unter 6 Jahre bei auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.

Karten für die beiden anderen Domplatzkonzerte: Tickets für das Konzert mit Nigel Kennedy und dem Münchner Rundfunkorchester (Samstag, 27. Juni 2020) gibt es in den auch online über reservix.de. Karten für das Konzert mit Roland Kaiser gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, online auf www.provinztour.de und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!