Bad Hersfeld: Erlebnisvolle Tage während der Schüler-Sommer-Freizeit

Wir freuen uns bereits auf die nächste Schüler-Sommer-Freizeit

Runde zwei der Ferienspiele: In dieser Woche waren die großen Kids mit dem Ferienspaß dran. Für Hersfelder Jungen und Mädchen im Alter von 9 bis 11 Jahren ging es in der zweiten Ferienwoche richtig zur Sache! Nach dem Kennenlernen bei lustigen Gruppenspielen folgte sogleich ein Kreativworkshop. Jedes Kind durfte sich selbst auf einer Zaunlatte kunstvoll verewigen. Dabei sind viele schöne und individuelle Kunstwerke entstanden.

Am zweiten Tag der Schüler-Sommer-Freizeit (SSF) fuhren wir zum Edersee. Nach einem Spaziergang über die Edertalsperre gab es eine verwirrende Tour durch das Maislabyrinth mit viel Spiel, Spaß und Spannung. Außerdem waren wir auf dem Pferdehof „Ponyfreunde Buchenau“, wo es neben den Ponys und Pferden viele weitere Tiere wie Hunde, Hühner, Ziegen, Hasen und Lamas gab. Highlight des Tages: Selbst die Betreuerin Ilona traute sich das erste Mal auf den Rücken eines Pferdes. Da waren die Kinder auch ganz stolz! Richtung Endspurt entdeckten wir die kleinsten Tiere des Waldes und mit coolen Waldspielen wurde der Tag abgerundet. Winfried Ullrich, bei den Kids bereits bekannt als Winne, öffnete extra für uns seine Kohlrabibar und versorgte Alle mit leckerem Speis und Trank.

Am letzten Tag gab es zum Abschluss ein gemeinsames Frühstück im Jahnpark. Die Kids konnten dann gestärkt ans Klettergerüst, an der Minigolfanlage spielen und im Jahnpark herumtoben. Nachmittags waren wir noch bei der Jugendfeuerwehr der FFW Bad Hersfeld-Kernstadt. An verschiedenen Stationen wie die Wasserspritzwand, „Feuerwehrschlauchkegeln“, die Hüpfburg oder eine Hausführung erlebten die Kids und die Betreuer viele spannende Abenteuer inklusive einem echten Einsatz.

Wir freuen uns bereits auf die nächste Schüler-Sommer-Freizeit. Auch Anna (10 Jahre) sagte: „Die ganze Actionwoche war toll, denn wir haben Spaß gehabt, ganz viel gelacht und Freundschaft geschlossen. Ich hoffe, dass das bald noch viel mehr Kinder erleben können!“ Und Nils (11 Jahre) ergänzte noch: „Ich fand den Ausflug mit den Kids und dem JuZe (Kinder- und Jugendzentrum) sehr toll! Danke!“ +++ pm

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!