Champions League: Leverkusen wahrt Chance auf Achtelfinale

Die Gäste waren am Dienstag die klar bessere Mannschaft

Am vorletzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat Bayer 04 Leverkusen 2:0 bei Lokomotive Moskau gewonnen und damit die Chance auf das Achtelfinale gewahrt. Sollte Atletico Madrid am Abend nicht gegen Juventus Turin gewinnen, hätte die Werkself noch die Möglichkeit weiterzukommen. Die Gäste waren am Dienstag die klar bessere Mannschaft. Für den ersten Treffer der Partie sorgte Rifat Zhemaletdinov in der elften Minute per Eigentor. Nach dem Seitenwechsel legte Sven Bender in der 54. Minute nach. Die Hausherren konnten nicht mehr antworten. Am letzten Spieltag trifft Leverkusen auf Tabellenführer Juventus, Moskau spielt gegen Atletico. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!