1. Bundesliga: Bremen gewinnt gegen Augsburg

2. Bundesliga: Heidenheim gewinnt - Kiel nur unentschieden

In der ersten Sonntagspartie des 21. Spieltags hat Werder Bremen gegen den FC Augsburg mit 4:0 gewonnen. Milot Rashica legte in der 5. Minute vor. In der 28. Minute traf er erneut, wenige Sekunden nachdem Johannes Eggestein den Ball ins Augsburger Tor gelenkt hatte. In der zweiten Halbzeit sah es lange danach aus, als ob es bei dem Stand bleibt. Beide Mannschaften waren nun ebenbürtig, aber dann traf Kevin Möhwald in der 83. Minute doch nochmal für die Gastgeber. In der Tabelle ist Bremen auf Platz zehn, Augsburg auf Platz 15.

2. Bundesliga: Heidenheim gewinnt – Kiel nur unentschieden

In den Sonntagspartien des 21. Zweitligaspieltages hat der 1. FC Heidenheim beim SV Darmstadt 98 mit 2:1 gewonnen und mit einem vierten Platz Anschluss an die Tabellenspitze gehalten. Robert-Nesta Glatzel lieferte beide Heidenheimer Treffer, in der 35. regulär und in der 60. Minute per Elfmeter, Darmstadts Johannes Wurtz gelang in der 84. Minute der Anschlusstreffer. Holstein Kiel spielte dagegen parallel beim 1. FC Magdeburg in einer auf beiden Seiten chancenreichen Partie 1:1 unentschieden und findet sich auf Platz sechs der Tabelle wieder. Im Kellerduell zwischen Erzgebirge Aue und dem FC Ingolstadt 04 gewannen die Gäste aus Bayern mit 3:0 und lösten sich damit vom Tabellenende. Dort ist punktgleich der MSV Duisburg.

1. Bundesliga: Düsseldorf gewinnt gegen Stuttgart

Fortuna Düsseldorf hat gegen den VfB Stuttgart mit 3:0 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel in der 34. Spielminute: Der Düsseldorfer Dodi Lukebakio Ngandoli flankte von links auf Kenan Karaman, der den Ball per Kopf verwandelte. In der 49. Minute verwandelten die Gastgeber einen Konter: Matthias Zimmermann spielte auf Jean Zimmer, der passte quer auf Oliver Fink, der ließ den Stuttgarter Santiago Ascacibar aussteigen und versenkte die Kugel rechts unter die Latte. In der 85. Minute trafen die Düsseldorfer erneut durch einen Konter: Kevin Stöger spielte auf den eingewechselten Benito Raman, der lupfte den Ball über den herauseilenden Ron-Robert Zieler. In der 3. Minute der Nachspielzeit erhielt Nicólas Gonzalez vom VfB eine Rote Karte. +++

Print Friendly, PDF & Email
Teeling Pot Still Release Germany
Donnerstag, 18. Juli 2019 von 18:00 bis 22:00

Rhönblick - Landhotel, Restaurant & Countrypub
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!