Unfall mit tödlichem Ausgang

Schwere Verletzungen zugezogen

Rettungswagen

Am Freitag fuhr gegen 09:30 Uhr ein 95-jähriger Rollstuhlfahrer aus Rotenburg die Heinz-Meise-Straße in Richtung Katzenkopfweg. Auf der stark abschüssigen Straße stürzte der 95-Jährige, überschlug sich mehrfach und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen des Mannes, welche er durch den Unfall erlitten hatte, waren jedoch so schwer, dass er am Sonntag (22.03.) im Krankenhaus verstarb, teilte die Polizei mit. +++

 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider
 

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!