Unfall auf der B27 mit Linienbus – Niemand verletzt

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt

Ein Gesamtsachschaden in Höhe von 27 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag gegen 06.00 Uhr auf der B27 in Höhe Ausfahrt Dietershan. Ein 49-jähriger Mann aus Fulda, fuhr mit einem Linienbus der Rhön-Energie Fulda, die B27 aus Richtung Fulda kommend in Richtung Hünfeld. In Höhe der Ausfahrt Dietershan wollte der 49-Jährige mit dem Linienbus nach links abbiegen. Hierbei jedoch übersah er einen in Fahrtrichtung Fulda fahrenden PKW, Fiat Ducato. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der 49-jährige Unfallverursacher und der Fahrer des Fiat Ducato, ein 38-jähriger Mann aus Petersberg, kamen mit dem Schrecken davon. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. +++

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Zweimal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!