Ronaldo ist Weltfußballer des Jahres

Torhüter des Jahres wurde Gianluigi Buffon

London. Cristiano Ronaldo ist zum FIFA-Weltfußballer gewählt worden. Der Portugiese setzte sich bei der Gala des Fußball-Weltverbands am Montag in London gegen Lionel Messi aus Argentinien und den Brasilianer Neymar durch. Ronaldo gewann den Titel zum zweiten Mal in Folge, insgesamt wurde er zum fünften Mal als Weltfußballer ausgezeichnet. Torhüter des Jahres wurde Gianluigi Buffon von Juventus Turin. Beste Spielerin wurde Lieke Martens vom FC Barcelona. Ermittelt wurden die Gewinner von den Kapitänen und Trainern von Nationalmannschaften sowie ausgewählten Journalisten und Fans. +++

Print Friendly, PDF & Email
Zieherser Hof

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.