Neuer Band der Reihe „Fuldaer Studien“

Prof. Dr. Andreas Odenthal (Universität Bonn) legt mit Band 27 der Reihe Fuldaer Studien der Theologischen Fakultät Fulda eine bedeutende kirchenhistorische Neuerscheinung vor. „Gottesdienst im Kloster Fulda“ – so der Titel – enthält eine kommentierte Edition des sogenannten Chorregisters des Michaels Driesch, eine grundlegende Quelle für die Alltags- und Liturgiegeschichte des Klosters im 17. Jahrhundert. Der Autor präsentiert seine Forschungsergebnisse und das Buch im Rahmen eines Vortrags in Kooperation mit dem Fuldaer Geschichtsverein am Donnerstag, 26. Januar 2023, um 19 Uhr, im Auditorium Maximum der Theologischen Fakultät (Eduard-Schick-Platz 2, 36037 Fulda). Anlässlich der Veranstaltung besteht die Möglichkeit die Neuerscheinung sowie andere Bände der Reihe Fuldaer Studien zu erwerben. +++ pm

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.

Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook

Bleiben Sie auf dem Laufenden