Motorradunfall auf der B276 – Kradfahrer schwer verletzt

Am Sonntagmittag kam es gegen 11:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 276, zwischen Schotten und Laubach. Zwei Motorradfahrer aus Neuberg (Main-Kinzig-Kreis) verunfallten auf dem Weg zum Motorradtreff Falltorhaus. Ein 34-jähriger Kradfahrer fuhr mit seinem Krad aus der B276 voraus und ein 32-jähriger Kradfahrer folgte dem Vorausfahrenden mit seinem Motorrad. An der Abfahrt zum Motorradtreff bremste der Fahrer der Kawasaki ab. Vermutlich aufgrund eines zu geringen Sicherheitsabstandes fuhr der Fahrer der Triumph auf das abbremsende Krad auf. Der auffahrende Kradfahrer wurde durch das Unfallgeschehen schwer verletzt und zur weiteren Behandlung mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Der vorausfahrende Kradfahrer wurde leicht verletzt und wurde an der Unfallstelle durch Rettungssanitäter versorgt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. +++

Coronadaten

Da am Wochenende nur noch wenige Gesundheitsämter und Landesbehörden Daten an das RKI übermitteln, werden keine Daten am RKI eingelesen, sodass es bei den absoluten Fallzahlen keine Veränderung zum Vortag gibt. Die Änderung der 7-Tage-Inzidenz im Vergleich zum Vortag beruht lediglich auf einer Änderung des Bezugszeitraums (jeweils 7 Tage vor dem Tag der Berichterstattung).

Letzte Aktualisierung: 08.08.2022, 06:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
482,9 ↓1077
Vogelsberg614,2 →648
Hersfeld
551,1 →663
Main-Kinzig359,0 →1514

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook