Kreisverkehr an der Kreuzung Hünfelder Straße/Blaue Liede fertiggestellt

Insgesamt rund 1,22 Millionen Euro investiert

Enge Zusammenarbeit und trotzdem viel Abstand: Stefan Morhardt (Hessen Mobil), Thomas Fehling (Bürgermeister Bad Hersfeld) und Harald Preßmann (Bürgermeister Hauneck) eröffnen den Kreisverkehr in der Blauen Liede inmitten aller Projektpartner. (v.l.)

Jetzt ist er fertig, nur die Markierungsarbeiten müssen am 8. Juni noch gemacht werden: Genau auf der Gemarkungsgrenze der Gemeinde Hauneck und der Kreisstadt Bad Hersfeld ist im Kreuzungsbereich Hünfelder Straße/Blaue Liede jetzt ein Kreisverkehrsplatz offiziell für den Verkehr freigegeben worden. worden. Die Baumaßnahmen präsentierten jetzt die Bürgermeister Harald Preßmann (Hauneck) und Thomas Fehling (Bad Hersfeld). Durch die neue B27-Ortsumgehung in Hauneck ist die Baulast für die alte Bundesstraße B27 an die Kreisstadt Bad Hersfeld und die Gemeinde Hauneck übergegangen.

Die Umgestaltung des Kreuzungsbereiches Hünfelder Straße/Blaue Liede wurde im Zeitraum von August 2019 bis Mai 2020 als Gemeinschaftsmaßnahme der Gemeinde Hauneck, der Kreisstadt Bad Hersfeld, des Landesbetriebes Hessen Mobil und des Abwasserbetriebes Bad Hersfeld erstellt. Bauausführendes Unternehmen war die Firma Bickhardt Bau AG aus Kirchheim; planerisch wurde das Projekt von Büro Rother und Partner begleitet. Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, wurde im Kreuzungsbereich ein Kreisverkehr eingerichtet. Dadurch wurde auch die Wendemöglichkeit der Busverkehre sichergestellt. Die baulich abgängige Bushaltestelle wurde von der Kreisstadt verlegt und auf der gegenüberliegenden Seite neu hergestellt. Die Buswartehalle wird im Laufe des Junis aufgebaut.

Durch Hessen Mobil sind Teilbereiche der vorhandenen Fahrbahn zwischen dem neuen Kreisverkehrsplatz und der Zufahrt zur Blauen Liede erneuert worden. Zugleich wurden die Geh- und Radwege nach Unterhaun neugestaltet. Die örtlichen Nebenanlagen (Rad- und Gehwege) sind von der Kreisstadt Bad Hersfeld ebenfalls an die neuen Erfordernisse angepasst. Die Gemeinde Hauneck stellt eine zusätzliche Straßenanbindung vom neu geplanten Kreisverkehrsplatz für ihr Gewerbegebiet in der Blaue Liede her. Der Abwasserbetrieb Bad Hersfeld hat im Straßenabschnitt auf Höhe der „Sinti-Siedlung“ bis zur Zufahrt zur Blauen Liede auf einer Länge von ca. 110 Metern den Mischwasserkanal erneuert. Der Regenwasserkanal ist auf einer Länge von ca. 40 Metern erneuert, ein altes Regenüberlaufbauwerk wurde zurückgebaut. Die Investitionssumme betrug inklusive aller Nebenarbeiten insgesamt rund 1,22 Millionen Euro. +++ pm

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!