Kita Niesig feiert 25-jähriges Bestehen

Fest und Tag der offenen Tür am morgigen Samstag, 20. Mai

Fulda. Ein Pionier in der integrativen und inklusiven Kinderbetreuung feiert Jubiläum: Die Kita Niesig wird 25 Jahre alt. Als erste Kinderbetreuungseinrichtung in der Trägerschaft der Stadt war sie von Anfang an integrativ konzipiert: In einer der drei Gruppen wurden auch Kinder mit Behinderung aufgenommen.

Ihr 25-jähriges Bestehen feiert die Integrative Kindertagesstätte Niesig am Samstag, 20. Mai, unter dem Motto „Von der Raupe bis zum Schmetterling, alles das ist bei uns drin“. Alle Kinder, Erzieherinnen und der Elternbeirat haben eine tolle Feier vorbereitet. Das Festprogramm beginnt um 10 Uhr in der Turnhalle neben der Schule. Es gibt ein lustiges Programm mit Liedern und einer Aufführung der Schulanfänger von der kleinen Raupe Nimmersatt. Nach dem Programm beginnt um etwa 11 Uhr der „Tag der offenen Tür“ in der Kita.

Die Kinder, Familien und Gäste erwarten viele Aktionen. In einer Fotoausstellung kann man die 25 Jahre Revue passieren lassen und schauen, wie es damals begann und was bis heute daraus geworden ist. Es gibt zudem einen Fahrzeug-Parcour, eine Bastelecke, Kinderschminken und einen Luftballon-Weitflugwettbewerb. Eine Raupe muss gefüttert werden, und die Tombola verspricht spannende Preise. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Es gibt Gegrilltes, und von den Eltern wird ein großes Salat- und Kuchenbüffet vorbereitet. +++

Print Friendly, PDF & Email
Zieherser Hof

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.