Grüne Jugend gründet sich im Landkreis Fulda

Johanna Gärtner bei der Vorstellung der Grünen Jugend.

Flieden. Letzte Woche haben sich junge Menschen aus den Gemeinden Petersberg, Eichenzell, Kalbach und Flieden zusammengefunden, die sich „gemeinsam durch den politischen Dschungel kämpfen“ und dem „Rechtsdruck entgegenwirken“ wollen. Ziel der Gruppe ist es, eigene Ideen zu entwickeln und konkrete Vorschläge in Gemeindeversammlungen und Kreistag einzubringen sowie auch gemeinsam mit anderen Gruppen und Verbänden Aktionen und Kampagnen durchzuführen, die zu einer vielfältigen, gerechten und umweltfreundlichen Gesellschaft beitragen. Am 27. Februar soll die offizielle Gründung des Verbandes in Kalbach stattfinden. Alle Menschen unter 30 sind eingeladen, mitzumachen. Diesen Samstag um 15 Uhr trifft sich die Gruppe in der Grünen Geschäftsstelle, Rabanusstr. 35, in Fulda. +++ fuldainfo

[sam id=”15″ codes=”true”]

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!