Großenlüder: 65-jähriger Rollerfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall

Nach einem Unfall mit seinem Roller ist ein 65-Jähriger aus Großenlüder am Mittwoch gegen 7:50 Uhr im Ortsteil Müs verstorben. Die Versuche der Rettungskräfte, den Mann zu reanimieren, waren leider vergebens. Der Fahrer prallte mit seinem Roller offenbar gegen einen Zaun in der Nähe des Sportplatzes und verlor dabei seinen Helm. Ob es sich um einen medizinischen Notfall handelte, oder der Unfall die Ursache für den Tod des Mannes war, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen der Polizei. +++

Coronadaten

Letzte Aktualisierung: 28.09.2022, 05:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
718,3 ↑1606
Vogelsberg508,2 ↑537
Hersfeld
255,5 ↓307
Main-Kinzig515,7 ↑2184

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook