Bad-Salzschlirf: Frau nach Würgeattacke verstorben

Entsprechende Ermittlungen laufen noch

In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Bad Salzschlirf im Landkreis Fulda ist eine 27-jährige Frau bei einer Ehestreitigkeit durch Ihren irakischen Ehemann zu Tode gewürgt wurde. Der Mann ging am Freitag auf seine Frau los und würgte sie, so dass sie lebensbedrohliche Verletzungen davontrug. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie einige Tage später verstarb. Der Mann ließ sich widerstandslos festnehmen. Weitere Hintergründe des Vorfalls sind noch unklar. Entsprechende Ermittlungen laufen noch. +++

Print Friendly, PDF & Email
Die Marktgemeinde Hilders sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Leiter/in der Finanzabteilung (m/w/d)
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!