AKK kündigt außerplanmäßige CDU-Klausur nach Europawahl an

Den Termin habe die CDU-Vorsitzende in der Vorstandssitzung angekündigt

Annegret Kramp-Karrenbauer
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die CDU-Führung offenbar zu einer außerplanmäßigen Klausurtagung nach der Europawahl eingeladen. Den Termin habe die CDU-Vorsitzende in der Vorstandssitzung angekündigt, die am Montagvormittag im Konrad-Adenauer-Haus tagte, berichtet die “Welt” unter Berufung auf eigene Informationen. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass Kramp-Karrenbauer nach der Europawahl am 26. Mai Veränderungen im politischen Berlin anstrebt. Ob es sich dabei um eine Kabinettsumbildung oder sogar um einen vorzeitigen Rückzug von Angela Merkel als Kanzlerin handelt, war zunächst unklar. Die letzte außerplanmäßige Vorstandsklausur hatte es im Herbst nach dem Rückzug Merkels aus dem Amt der Parteivorsitzenden gegeben. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

1 Kommentar

  1. Auch wir werden keine Volkszertreter äh Volksvertreterparteien mehr wählen.
    Seit dem Mauerfall und merkels Diktatur haben wir in der BRD nach und nach eine DDR 2.0.
    Es wird über die Köpfe der Bürger hinweg diktiert sinnlos Geld verschleudert siehe Berlin, Stuttgart, Gorch Fock Griechenlandhilfe, die ungeheueren Ausgaben der Flüchtlingspolitik u.s.w.
    Desweiteren fehlt es langsam an ALLEM.
    Ersatzteile für Autos und Elektrogeräte,an Facharbeitern,Lokführer,Lehrer,Ärzte,Hebammen,Kitatagesstätten,Polizisten und vieles mehr.
    Nur mal Zeitung lesen oder geziehlt fernsehen was die Behörden alles verschlampern oder vertuschen weil zu wenig Mitarbeiter zur Verfügung stehen oder von der Politik aus der BRD oder Europa gegängelt werden.
    Einfach unfähig vernünftig zu arbeiten,siehe die Kinderpornoaffären wo auf der Polizeidienstselle DVD´s verschwinden und die Verantwortlichen weisen alles zurück oder antworten auf anfragen einfach nicht und das bei sehr vielen anderen Skandalen.
    Uns in Deutschland fehlt es miitlerweile an vielem,nur eines haben wir doch zu viel,
    nämlich arrogante unfähige Politiker!

Demokratie braucht Teilhabe!