Ablesung für Strom, Erdgas, Fernwärme und Trinkwasser

In unserer Region sind vom 18. Dezember 2019 bis zum 13. Januar 2020 wieder die Ableser des Netzbetreibers unterwegs. Wie in den Vorjahren werden Strom-, Erdgas-, Fernwärme- und Trinkwasserverbrauch gemeinsam abgelesen. Die exakte Ablesung hilft dabei, eine genaue Verbrauchsabrechnung zu erstellen und für das kommende Jahr den passenden Abschlag zu ermitteln.

Die OsthessenNetz GmbH, Netzbetreiber und Tochterunternehmen der RhönEnergie Fulda, schickt als Dienstleister für die Ablesung mehr als 300 Mitarbeiter der MSP Metering Service GmbH durch die Region, um in allen Haushalten die Zähler abzulesen. Selbstverständlich können diese Mitarbeiter sich ausweisen und so nachweisen, dass Sie im Auftrag der OsthessenNetz unterwegs sind.

Sollte ein Kunde nicht anzutreffen sein, hinterlassen die Mitarbeiter des Ablesedienstleisters eine Karte mit einem Terminvorschlag. Auf dieser Karte ist auch eine Telefonnummer vermerkt, unter der ein alternativer Termin vereinbart werden kann.

Zudem können die Zählerstände auch per Telefon, E-Mail oder im Internet an die OsthessenNetz übermittelt werden:

Internet: www.osthessennetz.de/zaehlerstandserfassung
E-Mail: jahresverbrauchsablesung@osthessennetz.de
Telefon: 0661 299-1480
Fax: 0661 299-1488

Wichtig: Ableser der OsthessenNetz GmbH können sich ausweisen.

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!