Vernissage im Rathaus Poppenhausen

Bilderausstellung „Zwischen den Welten“ von Antonia Cantalejo

Die Künsterin Antonia Cantalejo u. Bürgermeister Manfred Helfrich vor Bildern im Rathaus-Foyer.

Poppenhausen (Wasserkuppe). Antonia Cantalejo wurde als Kind spanischer Gastarbeiter in Deutschland geboren, verbrachte ihre ersten Lebensjahre in den Bergen Andalusiens und lebt inzwischen seit vielen Jahren in Deutschland. Seit 2015 hat sie im Poppenhausener Ortsteil Steinwand mit ihrem Lebensgefährten Frank Tischer ihre Wahlheimat gefunden. Mitten im Biosphärenreservat, im Land der offenen Fernen genießt sie seither Natur und Kulturlandschaft der Rhön.

Während sie im Hauptberuf in der Finanzabteilung einer Computerfirma arbeitet, findet sie in der Freizeit ihren Ausgleich in der Malerei. Mit Leinwand und Farbe bringt sie zum Ausdruck, was viele Worte nicht leisten können. Geprägt durch die Gegebenheiten ihres Heimatlandes erscheinen die Gegensätze zur deutschen Wahlheimat wie „Zwischen den Welten“. Sowohl die klimatischen Verhältnisse der Jahreszeiten, die unterschiedlichen Landschaften mit der individuellen Natur und der Pflanzenwelt sowie die Menschen, deren Charaktere, die Werte und Traditionen machen die zum Teil gravierenden Unterschiede deutlich.

Die Motive der Bilder erzählen von zahlreichen Themen: Das Meer, einige Landschaftsbilder, die Sonne, das Licht, der Schatten und die Dunkelheit, Menschen, Gesichter und Blickrichtungen sowie Blickverbindungen können bewundert und interpretiert werden. Bürgermeister Manfred Helfrich zeigte sich bei der Vernissage in seinem Grußwort beeindruckt von den Motiven und deren Darstellung. In einer Farbenvielfalt drücken die Bilder mit Pastell-Tönen meist eine mediterrane warme Atmosphäre aus. Es werde deutlich, dass die Malerin ein besonderes Verhältnis zu den Menschen, deren Beziehungen zueinander und zu den natürlichen Gegebenheiten habe und diese in den Bildern ausdrücke.

Die Künstlerin Antonia Cantalejo selbst stellte sich und ihre Freude an der Malerei den interessierten Besuchern der Vernissage vor und dankte für die Möglichkeit der Bilderausstellung im Rathaus. Die Bilder können dort für den Kauf reserviert werden. Die Ausstellung ist noch bis zum 20. Mai 2016 während der Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen. +++ fuldainfo| M.H.

Print Friendly, PDF & Email
Highland Whiskytasting mit Jörg Menzenbach
2. Oktober 2019 von 19:30 bis 22:30
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
Jetzt auch als BonifatiusEdition!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!