Tot in Hotelzimmer gefunden – Viernheims Stadtrat stirbt mit 39 Jahren

Kempf war seit August 2019 hauptamtlicher Erster Stadtrat

† 1. Stadtrat Bastian Kempf. Foto: Stadt Viernheim

Bestürzt und in tiefer Anteilnahme gegenüber der Familie hat die Stadt Viernheim bekanntgegeben das Stadtrat Bastian Kempf heute in seinem Urlaub verstorben ist. In einer kurzfristigen Versammlung der Leitungskräfte hat Bürgermeister Matthias Baaß diese sehr traurige Nachricht vom Tod seines Amtskollegen überbracht. Matthias Baaß: “Die Gedanken der Mitarbeitenden von Rathaus, Stadtbetrieben und Stadtwerken sind in dieser Stunde bei ihm und seiner Familie. Wir sind sehr bestürzt und im Grunde sprachlos.”

Auch bei den Fraktionen der Stadtverordneten-Versammlung hat die Nachricht Bestürzung und tiefe Anteilnahme ausgelöst. In Abstimmung mit Stadtverordneten-Vorsteher Norbert Schübeler hat Bürgermeister Baaß die Fraktionen informiert. Bastian Kempf war seit August 2019 hauptamtlicher 1. Stadtrat der Stadt Viernheim und hätte im Juli diesen Jahres seinen erst 40. Geburtstag begangen. Der Stadtverordneten-Versammlung der Stadt Viernheim gehörte Bastian Kempf im Ehrenamt seit 2006 an, seit 2016 war er für drei Jahre Vorsitzender des Ausschusses Umwelt, Energie, Bauen. Von 2011 bis 2019 war Bastian Kempf Vorsitzender der CDU-Fraktion in der Stadtverordneten-Versammlung.

CDU: „Wir werden unseren verlässlichen Parteifreund und ideenreichen Mitstreiter niemals vergessen“

„Die CDU Hessen und die Junge Union Hessen sind schockiert und tief traurig vom plötzlichen und unerwarteten Tod von Bastian Kempf. Mit nur 39 Jahren ist der amtierende Erste Stadtrat von Viernheim überraschend verstorben. Bastian Kempf war ein sehr engagierter Teil unserer Unions-Familie. Wir werden unseren stets fröhlichen Freund, verlässlichen Parteikollegen und ideenreichen Mitstreiter niemals vergessen und sein Andenken in Ehren halten. Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen und seiner Familie“, so der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, und der Landesvorsitzende der JU Hessen, Sebastian Sommer. Die CDU-Fraktion in der Viernheimer Stadtverordnetenversammlung leitete Bastian Kempf in den Jahren 2011-2019, bis er hauptamtlicher Dezernent u.a. für Stadtentwicklung, Bauverwaltung und Sicherheit und Ordnung seiner südhessischen Heimatstadt wurde. Insgesamt acht Jahre war er zudem Mitglied des Landesvorstandes der JU Hessen, zuletzt bis zu seinem altersbedingten Ausscheiden als stellvertretender Landesvorsitzender und Kampagnenplaner. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!