Tödlicher Verkehrsunfall bei Wölfersheim

71-JährigeR aus Nidda verstarb

Auf der B455 in Höhe des Industriegebiets geriet heute Morgen gegen 6.30 Uhr der 71-jährige Fahrer eines Renault aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr. Dort kollidierte der PKW frontal mit einem VW Crafter, der in Richtung Berstadt unterwegs war und von einem 30-jährigen Butzbacher gefahren wurde. Er erlitt lediglich leichte Verletzungen und musste nicht ins Krankenhaus. Der 71-Jährige aus Nidda verstarb wenig später an der Unfallstelle. Mehrere Polizei-, RTW- und Notarztbesatzungen waren im Einsatz. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft nahm zudem ein Gutachter vor Ort die Arbeit auf, um den Unfallhergang zu rekonstruieren. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt, durch die Polizei sichergestellt und abgeschleppt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die B455 waren zwischenzeitlich in beide Richtungen voll gesperrt, Polizeistreifen leiteten den Verkehr um. Die Autobahnauffahrten waren davon nicht betroffen. Gegen 10.05 Uhr war die Straße wieder frei. +++