Landrat genehmigt Haushalt der Marktgemeinde Eiterfeld auflagenfrei

Finanzstatusbericht bescheinigt Marktgemeinde 100 von 100 erreichbaren Punkten

Eiterfeld. Die durch die Gemeindevertretung der Marktgemeinde Eiterfeld am 25.01.2018 beschlossene Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018 wurde jetzt vom Landrat des Landkreises Fulda in seiner Funktion als Kommunalaufsicht auflagenfrei genehmigt, so eine Pressemitteilung des Gemeindevorstandes.

In einem Schreiben vom 24.04.2018 stellt die Kommunalaufsicht des Landkreises fest, dass der Vermögensrechnung des letzten Jahresabschlusses 2016 zu entnehmen ist, dass Rücklagen aus Überschüssen in Höhe von rund 5,4 Mio. Euro vorhanden sind. Weiterhin wird festgestellt, dass die Zielvorgaben des Haushaltsausgleichs unter Berücksichtigung von Fehlbeträgen aus den Vorjahren erreicht werden. Die Marktgemeinde Eiterfeld verzeichnet im Haushaltsjahr 2018 einen Überschuss in Höhe von 1,4 Mio. Euro. Die ordentliche Tilgung der Kredite in Höhe von 355.000 Euro kann somit vollständig aus der laufenden Verwaltungstätigkeit finanziert werden. Der Zahlungsmittelbedarf für die Investitionen in Höhe von rund 2,5 Mio. Euro werden aus dem Überschuss aus der laufenden Verwaltungstätigkeit sowie aus vorhandener Liquidität gedeckt. Somit ist eine Kreditaufnahme nicht vorgesehen und der Stand der Verbindlichkeiten zum Ende des Haushaltsjahres 2018 beträgt knapp 3,7 Mio. Euro.

Im Finanzstatusbericht, der die Leistungsfähigkeit der Kommune analysiert, erhält die Marktgemeinde Eiterfeld nach Auswertung der Indikatoren 100 von 100 Punkten bzw. die Ampelfarbe „grün“. Im Ergebnis ist festzustellen, so weiter in dem Schreiben, dass die Markgemeinde Eiterfeld die Gemeindefinanzen nach den Grundsätzen einer geordneten Haushaltswirtschaft führt und dass die dauernde Leistungsfähigkeit und stetige Aufgabenerfüllung gewährleistet ist.

Eiterfelds Bürgermeister Hermann-Josef Scheich ist sehr zufrieden mit dem Schreiben aus dem Landratsamt. „Es ist eine Bestätigung für unsere solide Haushaltspolitik, die uns ermöglicht Investitionen zu tätigen und somit die positive Entwicklung der Marktgemeinde fortsetzen“, so das Gemeindeoberhaupt abschließend. +++ pm

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
SABINE WASCHKE
ZUKUNFT
JETZT MACHEN
MEHR INFO!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe