Land zahlt 8,5 Millionen Euro an das Bistum Fulda

An Kirchen insgesamt 50 Millionen Euro gezahlt

Wiesbaden. Im Jahr 2017 wurde an die katholische und die evangelische Kirche vom Land Hessen 50 Millionen Euro gezahlt. Dies geht aus einer Antwort auf eine kleine Anfrage der Linken hervor. Wie Kultusminister Lorz demnach mitteilte, gingen etwa 8,5 Millionen Euro an das Bistum Fulda, 3,4 Millionen an das Bistum Mainz, 2,3 Millionen bekam das Bistum Limburg, 103.000 Euro an das Erzbistum Paderborn und rund 8 Millionen an die evangelische Kirche in Hessen und Nassau. Die evangelische Kirche von Kurhessen- Waldeck erhielt 26 Millionen, 1,1 Millionen Euro ging an die evangelische Kirche im Rheinland. +++

Print Friendly, PDF & Email
DER KOPF HAT EINEN PLAN, DAS HERZ EINE GESCHICHTE
NOCH NIE BEGANN EINE
GUTE STORY DAMIT, DASS JEMAND SALAT ISST.
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!