Johannes-Hack-Schule: SPD-Kreistagsfraktion kritisiert Schließung des Hauptschulzweigs

Bousold: Alleingang das Landrats

Fraktionsvorsitzende der SPD Kreistagsfraktion, Michael Busold

“Die durch Landrat Woide erfolgte Kommunikation der Schließung des Hauptschulzweigs an der Johannes-Hack-Schule in Petersberg ist ein Alleingang des Landrats an den gewählten Gremien des Landkreises vorbei. Hierzu wurde bisher weder der Kreistag noch die Schulkommission informiert oder gar in den Prozess der Entscheidungsfindung eingebunden“, so der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Kreistag Michael Busold.

Bereits im letzten Jahr haben die Kreistagsabgeordneten aus der Presse erfahren, dass eine größere Umstrukturierung der Schwerpunkte an den beruflichen Schulen im Landkreis, insbesondere an der Konrad-Zuse-Schule in Hünfeld und der Ferdinand-Braun-Schule in Fulda, geplant sei. Auf eine Anfrage der SPD-Fraktion im Kreistag hatte der Landrat hierzu geantwortet, dass diese Information durch den Hünfelder Bürgermeister ohne eine vorherige Autorisierung bekanntgegeben worden sei. „Dieses Mal beruft sich Herr Woide darauf, dass der Elternbeirat mit der Information an die Öffentlichkeit gegangen sei. Auf die Tatsache, dass es seine Pflicht ist, die zuständigen Gremien frühzeitig zu informieren, geht er hierbei jedoch nicht ein“, so Busold. Woide offenbare damit ein fragwürdiges Demokratieverständnis. Gewählte Kreistagsmitglieder seien nicht dazu da, von der Kreisspitze bereits getroffene Entscheidungen nur noch im Nachhinein durchzuwinken und zu bestätigen.

Die SPD-Kreistagsfraktion bedanke sich daher ausdrücklich beim CWE-Fraktionsvorsitzen den Thomas Grünkorn für seine Geradlinigkeit in dieser Sache. Die Tatsache, dass der Landrat weder den Kooperationspartner CWE noch seine eigene CDU-Fraktion vorab informiert habe, werfe jedoch ein bezeichnendes Bild auf die Zusammenarbeit der beiden Mehrheitsfraktionen. Die SPD-Fraktion werde in der nächsten Kreistagssitzung den Antrag stellen, den Hauptschulzweig an der Johannes-Hack-Schule bestehen zu lassen oder alternativ einen Hauptschulzweig an der Konrad-Adenauer-Schule in Petersberg einzurichten, so Busold abschließend. +++ pm

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!