Infratest-Umfrage: AfD weiter drittstärkste Kraft

Die FDP verliert einen Punkt

Berlin. Die AfD ist in einer aktuellen Umfrage von Infratest dimap weiter drittstärkste Partei: Im “Deutschlandtrend” in den ARD-“Tagesthemen” kommt die AfD auf elf Prozent, ein Prozentpunkt mehr als in der vergangenen Woche. Die Union verliert ein Prozent, bleibt mit 37 Prozent aber weiter mit Abstand stärkste Kraft. Die SPD gewinnt einen Punkt hinzu und erreicht 23 Prozent. Die Linken bleiben bei neun Prozent, die Grünen bei acht Prozent. Die FDP verliert einen Punkt und kommt nun auf acht Prozent. Wenn die Bürger den Bundeskanzler direkt wählen könnten, würden sich 49 Prozent für Merkel entscheiden und damit drei Prozent weniger als Mitte August. 26 Prozent würden sich für SPD-Kandidat Martin Schulz entscheiden – ein Minus von vier Prozentpunkten. +++

Print Friendly, PDF & Email
DER KOPF HAT EINEN PLAN, DAS HERZ EINE GESCHICHTE
NOCH NIE BEGANN EINE
GUTE STORY DAMIT, DASS JEMAND SALAT ISST.
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!