England und USA im WM-Achtelfinale

Bei der Fußball-WM zieht England als Erster von Gruppe B ins Achtelfinale, die USA als Zweiter, Iran und Wales scheiden aus. Während England gegen Wales 3:0 gewann, verlor der Iran in der parallel stattfindenden Partie 0:1 gegen die USA. Für die das Spiel dominierende englische Mannschaft verwandelte Marcus Rashford in der 50. Minute zunächst einen Freistoß. Zwei Minuten später traf für die Engländer Phil Foden, bevor Rashford in der 68. Minute das 3:0 erzielte. Im Spiel gegen die sehr passiven Iraner erzielte Christian Pulisic in der 38. Minute für die etwas zielstrebigere USA das entscheidende Tor. Letztere spielen damit am Samstag, dem 3. Dezember, gegen die Niederlande. England trifft am Sonntag, dem 4. Dezember, auf den Senegal. +++

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.

Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook

Bleiben Sie auf dem Laufenden