Emnid: 71 Prozent der Deutschen würden ein Elektroauto fahren

In der GroKo gibt es weiterhin keine Einigkeit über Kaufprämie

Berlin. 71 Prozent der Deutschen können sich vorstellen, beim nächsten Autokauf statt eines Modells mit Otto- oder Dieselmotor ein Elektroauto zu kaufen. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Die Frage, ob sie sich auch vorstellen könnten, statt eines eigenen Autos am Carsharing teilzunehmen, bejahten lediglich 40 Prozent der Bundesbürger. In der Großen Koalition gibt es weiterhin keine Einigkeit über eine mögliche Kaufprämie für Elektroautos. “Die Entscheidung ist noch nicht getroffen”, sagte die Chefin der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Gerda Hasselfeldt, dem “Handelsblatt”. “Ich bin kein Anhänger einer Kaufprämie.” +++ fuldainfo

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!