Bewertungen bei Amazon und Google oft gekauft

Nicht all diese Bewertungen authentisch

Handy, Netz

Berlin. Gute Bewertungen bei Diensten wie Amazon, Jameda und Google sind oft gekauft und teilweise gefälscht. Das berichten “Spiegel” und “Spiegel TV” unter Berufung auf eigene Recherche. Anbieter wie Fivestar oder Goldstar werben damit, Bewertungen bei diesen Portalen gegen Bezahlung zu vermitteln. So kosten drei Amazon-Bewertungen über Fivestar 42,95 Euro, 25 Bewertungen bei Google sind für 234,95 Euro zu haben.

Laut Bericht sind jedoch längst nicht alle dieser Bewertungen authentisch. Teilweise bewerteten Tester Betriebe, die Hunderte Kilometer entfernt lagen. Der Gründer von Goldstar, Norbert Weber, sagte dem Magazin: “Wir schicken echte Tester in die Betriebe rein, und die führen dort einen Kurztest durch. Dann haben sie die Möglichkeit, ihre Meinung frei zu äußern.” Die AGB würden vorsehen, dass ein Tester vor Ort gewesen sein oder das Produkt getestet haben müsse. Fivestar äußerte sich ähnlich. Bei vielen Aufträgen auf den Portalen finden sich jedoch eindeutige Hinweise dazu, welche Bewertung sich der Kunde wünscht – fast immer ist dort von sehr positiven Bewertungen die Rede. Goldstar-Gründer Weber erklärt dazu: “Es sind Vorschläge.”

Jedem Tester stehe es frei, welches Urteil er abgebe. Fivestar beteuert: “Auf die Ausrichtung der Bewertung haben und nehmen wir keinen Einfluss.” Die Bewertungen werden sowohl bei Fivestar als auch Goldstar durch Mitglieder einer Community abgegeben. Der Schreiber der Bewertung erhält in der Regel zwischen zwei und fünf Euro für seine Arbeit. Unternehmen wie Amazon oder Jameda versuchen, nicht authentische Bewertungen zu identifizieren und zu löschen. Google verweist darauf, dass Nutzer verdächtige Bewertungen melden könnten. +++

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

1 Kommentar

Demokratie braucht Menschen mit Mut!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.