Berlin: Mann springt mit Sohn auf dem Arm aus Fenster

Berlin. Im Berliner Ortsteil Prenzlauer Berg ist in der Nacht zu Mittwoch ein 38-jähriger Mann mit seinem Sohn auf dem Arm aus einem Fenster im dritten Stock eines Wohnhauses gesprungen. Anwohner hatten gegen Mitternacht Rettungskräfte und Ordnungshüter verständigt, nachdem sie den Mann und seinen fünfjährigen Sohn im Innenhof liegend vorgefunden hatten, teilte die örtliche Polizei mit. Sowohl der 38-Jährige als auch sein Sohn kamen mit Verletzungen in Krankenhäuser. Nach Informationen der “Bild” soll es vor dem Sprung zu einem Streit zwischen dem 38-Jährigen und seiner Lebensgefährtin gekommen sein. Die Polizei machte ihrerseits zunächst keine Angaben zu den Hintergründen. +++ fuldainfo

 
Mehr als nur eine Anzeige!
Online anbieten - offline verkaufen
Slider
 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider
 
29. Markt der Möglichkeiten
20. März 2020
mit Timon Gremmels, MdB.
In der Orangerie
Fulda!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!