Auto prallte frontal gegen Baum geprallt

Nieder-Gemünden. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmittag auf der Landesstraße zwischen Nieder-Gemünden und Homberg (Ohm). Laut Polizeiangaben verlor ein 64-jähriger Fahrer aus dem Vogelsbergkreis die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in einer Linkskurve frontal gegen einen Baum, die Ursache ist noch ungeklärt. Rettungsteam und Notarzt eilten dem Verunfallten zur Hilfe, der mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Eine Streife der Polizeistation Alsfeld nahm vor Ort die Ermittlungen zur Unfallursache auf. Den entstandenen Sachschaden konnte die Polizei noch nicht beziffern. +++ fuldainfo | pw

 
Mehr als nur eine Anzeige!
Online anbieten - offline verkaufen
Slider
 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!