Andrea Bug übernimmt Vorsitz der Jungen Union Hünfeld

Ausblick auf das kommende Jahr

Johannes Eckart, Lorenzo Müller, Patrick Alles, Benedikt Stock, Andrea Bug, Marius Heil, Ingrid Manns, Stefan Schwenk, Stefan Eckart. (v.l.)

Einen neuen Vorstand hat die Junge Union Hünfeld im Zuge der Jahreshauptversammlung im Jugendraum in Nüst gewählt. Benedikt Stock übergab dabei nach vier Jahren den Staffelstab an Andrea Bug. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und blicke mit großer Freude auf die gemeinsame Arbeit im Vorstandsteam“, zeigte sich die neue Vorsitzende Andrea Bug nach der Wahl optimistisch. Zu Beginn der Veranstaltung bestand die Möglichkeit zu einem Austausch mit dem amtierenden Hünfelder Bürgermeister Stefan Schwenk. Dabei berichtete dieser zunächst über die aktuellen politischen Themen, die in Hünfeld anstehen und ging unter anderem auf die viel diskutierten Straßenanliegergebühren ein. Nach dem Bericht folgte eine Fragerunde, in der die Jungpolitiker ihre Fragen an Schwenk stellen konnten.

Bevor die anwesenden Mitglieder der Jungen Union Hünfeld in den offiziellen Teil der Wahl übergingen, richtete der scheidende Vorsitzende Benedikt Stock Grußworte an die Mitglieder. Dabei zog er ein Resümee über die vier Jahre als Vorsitzender des Hünfelder Junge Union Stadtverbands und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit. Stock bleibt dem Vorstandsteam weiterhin als Beisitzer erhalten und will sich nun auf die Aufgaben als Vorsitzender des JU Kreisverbands Fulda konzentrieren.

Gemeinsam blickten die Mitglieder auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Neben einem ständigen Austausch und gemeinsamen Sitzungen durfte dabei der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen. Der Höhepunkt war dabei die erneute Ausrichtung des JU-Fußballturniers im Hünfelder Stadtteil Michelsrombach. Nach langer Planung wurde der Tag, auf den viele JUler im Landkreis hinfieberten, ein voller Erfolg. Auch im Wahlkampf zeigten sich die Mitglieder motiviert: Mit dem Haustürwahlkampf und der Kaffeeaktion am Hünfelder Bahnhof unterstützten die Jugendlichen die Kandidaten der Landtagswahl.

Im Anschluss fand die Neuwahl des Vorstands statt. Andrea Bug wurde dabei einstimmig zur Vorsitzenden gewählt und folgt auf Benedikt Stock. Als Stellvertreter agiert weiterhin Erik Schäckermann, ebenfalls bleibt Lorenzo Müller als Geschäftsführer erhalten. Außerdem unterstützen weiterhin Felix Blum als Schatzmeisters und Marius Heil als Schriftführer das Vorstandsteam. Antonia Stock bekleidet weiterhin das Amt der Pressereferentin. Beisitzer bleiben auch im kommenden Jahr Ingrid Manns und Patrick Alles. Die neue Vorsitzende Bug gab nach der Wahl einen Ausblick auf das kommende Jahr: „Ich freue mich schon auf viele Veranstaltungen. Wir werden uns natürlich voll auf die Vorbereitungen des Landestages der Jungen Union Hessen, der in Hünfeld stattfinden wird, und auf den Wahlkampf für die anstehende Bürgermeisterwahl konzentrieren. Außerdem wollen wir wieder einen Stand auf dem Adventsmarkt im nächsten Jahr stellen und auch einige neue Projekte starten.“

Nach der Wahl überbrachte der Wahlleiter und stellvertretender Vorsitzender der Hünfelder CDU Stefan Eckart Grüße des CDU-Vorsitzenden Benjamin Tschesnok. Die anwesenden Mitglieder ließen nach dem förmlichen Teil den Abend in den Hünfelder Gastronomiebetrieben ausklingen. +++

Print Friendly, PDF & Email
Highland Whiskytasting mit Jörg Menzenbach
2. Oktober 2019 von 19:30 bis 22:30
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
Jetzt auch als BonifatiusEdition!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!