„Alle Wetter!“ von der Wasserkuppe

Livesendung am 9. Januar

Gersfeld. Am heutigen Dienstag startet die dreitägige Winterferientour von „Alle Wetter!“ im hr-fernsehen mit einer Sendung von der Wasserkuppe. „Wir fahren da hin, wo die Hessen Ferien machen“, sagt Moderatorin Simone Kienast. „Die Wasserkuppe hat viel zu bieten und ist die Wiege des Segelfluges. Dabei spielten Wind und Wetter eine wichtige Rolle. Das wollen wir zeigen.“ Am 9. Januar sendet das Team ab 19.15 Uhr live aus dem Segelflugmuseum, das deshalb bis 19.30 Uhr geöffnet hat. Neben dem aktuellen Wetter und der Vorhersage für die kommenden Tage geht es in der Sendung auch um die Gefahren, denen sich die Pioniere des Segelflugs aussetzten, wenn sie in Gewitterwolken flogen, welche Winde in und an einer Gewitterwolke herrschen, und was sich beim Segelflug seit den 20er Jahren geändert hat. Gast ist Harald Jörges, Inhaber der Fliegerschule Wasserkuppe. Neben der Sendung am Abend gibt es außerdem Live-Schalten zu „Hallo Hessen“ im hr-fernsehen und zu tagesschau24, dem Nachrichtenkanal der ARD. +++

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!