Alfons Schäfer weiterhin Fraktionsvorsitzender der Eichenzeller CWE

Stellvertretender Vorsitzender wurde Otto Witzel

CWE Fraktion Eichenzell wird, wie schon seit vielen Jahren unter dem Vorsitz von Alfons Schäfer geführt und wurde erneut für die neue Wahlperiode einstimmig für das Amt des Fraktionsvorsitzenden bestätigt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Otto Witzel einstimmig gewählt. Mit dem Ergebnis der Kommunalwahl waren wir nicht ganz zufrieden.

Was uns bewegt und immer wieder antreibt, ist die Arbeit, die man für alle Bürger in Eichenzell leistet. In der neuen Wahlperiode 2021-2026 werden erstmals mit der neu angetretenen Partei der FDP mit ihren zwei Vertretern fünf Wählergruppen die Entscheidungen treffen. In der konstituierenden Sitzung bedankte sich Schäfer für das entgegengebrachte Vertrauen der Mitglieder, die Arbeit als Fraktionsvorsitzender der CWE fortzusetzen. Ein besonderer Dank sprach Schäfer den Helfern aus, die sich bei der Wahlvorbereitung und Plakatierung engagiert haben. Ebenso bedankte er sich recht herzlich bei Frau Edeltraud Schütt für fünf Jahre hervorragende Arbeit im Gemeindevorstand Eichenzell.

Weitere Ziele in Verbindung mit dem Smart City-Programm sind die netzgestützte Aufbereitung medizinischer Erstversorgung und ein verantwortungsbewusster Digitalisierungsprozess, um letztendlich  Anreize  für die  Neuansiedlungen  von diversen Arztpraxen, Betriebe, Läden und neuen Mitbürgern zu schaffen. Darüber hinaus werden alle Aufgaben, z. B. die E-Mobilität im Nahverkehrsbereich und die Ausweisung von kleinen Baugebieten immer unter der Prämisse von Umwelt, Klima und Lärmschutz stehen. Das sind alles sehr wichtige Themen, für die wir in den nächsten Jahren gemeinsam für die Gemeinde Eichenzell unsere Kraft zum Wohle aller Bürger einsetzen werden. +++ pm

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!