7-Tage-Inzidenz im Landkreis Fulda liegt bei 21,5

Die Gesamtzahl der bisher im Landkreis Fulda bestätigten Sars-CoV-2-Infektionen beläuft sich am heutigen Freitag auf 694. Als genesen gelten bislang 590 Personen, aktuell erkrankt sind 87. Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Fulda liegt damit bei 21,5. Die Zahl der Verstorbenen, die positiv auf das Virus getestet waren, beläuft sich auf 17. Derzeit werden im Landkreis Fulda drei Person mit einer gesicherten COVID-19-Diagnose stationär behandelt. 251 Personen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der Abstriche im Landkreis Fulda beläuft auf 15.582. +++ nh/pm

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!