61-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß auf B 455 in Hessen

Die beiden Unfallfahrzeuge wurden sichergestellt

Nidda. Auf der Bundesstraße 455 im hessischen Wetteraukreis ist am Samstagabend ein 61 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Pkw-Fahrer war im Bereich eines Bahnübergangs mit dem Fahrzeug eines 35-jährigen Mannes frontal zusammengestoßen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 61-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der 35-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zu dem Unfallhergang lagen zunächst noch keinerlei Erkenntnisse vor. Die zuständige Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen zur Ermittlung der Unfallursache. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden sichergestellt. +++

Print Friendly, PDF & Email
Zieherser Hof

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.