24 Kilometer für die Harten, Staffel für die Zarten

Cross-Hindernis-Lauf HELL of the BRAVE am 6. 10. 2018 in Hohenroda

München/ Hohenroda. Der Cross-Hindernis-Lauf HELL of the BRAVE am 06. Oktober 2018 lockt mit einer Distanz von 24 Kilometern und bis zu 50 Hindernissen die ganz harten Jungs und Mädels nach Hohenroda, Osthessen. Für Sportler, denen diese „Hölle“ zu heiß ist, bietet der Veranstalter HeldenMomente jetzt die Möglichkeit, als Staffel mit fünf Teammitgliedern zu starten.

Die Teilnehmer des HELL of the BRAVE erwartet eine 24 Kilometer lange Naturstrecke durch Schlamm und Wasser, kreuz und quer durch Wald und Wiesen, durch Steinbrüche durch und auf alten Bahngleisen entlang sowie im Zickzack steile Berghänge hinauf und hinab. Dazu kommen Hindernisse zum Klettern, Kriechen, oder Hangeln, deren Namen schon ahnen lassen, dass sie eine zusätzlichen Herausforderung sind: „Hangman“, „The Wall“, „Bloody Knees“ oder „Barbed Wire“ heißen die Stationen. Der Veranstalter HeldenMomente und seine Partner vor Ort setzen sogar Feuer, Nebel und Strom ein.

Wer sich die volle Strecke zutraut, kann als Einzelläufer oder mit Freunden starten. TeamSpirit ist ein wichtiges Charakteristikum der Veranstaltung: Der HELL of the BRAVE ist hart und anspruchsvoll, aber er soll auch Spaß machen. Viele Hindernisse sind so angelegt, dass die Teilnehmer sich gegenseitig helfen, zum Beispiel in den mehrere Meter tiefen Schlammgruben: Hier wird von unten geschoben und von oben gezogen, und jeder reicht dem Nächsten seine Hand. Deshalb gibt es auch eine reguläre Teamwertung für Gruppen ab fünf Läufern, die alle die komplette Strecke absolvieren müssen und gemeinsam ins Ziel einlaufen. Darüber hinaus gibt es eine „TeamSpirit“ Preis für das fairste, lustigste, motivierteste Team.

24 Kilometer geteilt durch Fünf

Diejenigen, denen 24 Kilometer zu viel sind, können sich die Strecke mit vier weiteren Läufern teilen. Der Veranstalter gibt für den Staffel-Lauf weder vor, wie viele Kilometer der Einzelne absolviert, noch, wo der Champion Chip, der als Staffelstab fungiert, übergeben wird. Dies können sich die Staffel-Teams selbst organisieren. Wichtig ist, dass zum Schluss die gesamten 24 Kilometer gelaufen und dabei alle Hindernisse überquert wurden. Um gemeinsam den Lauf abzuschließen treffen sich die Staffel-Teilnehmer kurz vor dem Ziel und überqueren zusammen die Finisher-Linie.

Start und Ziel des HELL of the BRAVE am 06. Oktober 2018 sind im Sportzentrum Hohenroda mit Halle, großzügigem Service-Bereich und viel Platz für Zuschauer, für die auch Shuttle-Busse zu den besten Hindernissen geplant sind. Start ist gegen 11:00 Uhr, davor findet der HELL of the BRAVE Kids Run statt, bei dem Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren starten können. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.hellofthebrave.de. +++

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Menschen mit Mut!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.