2. Bundesliga: Spitzenreiter Düsseldorf verliert in Darmstadt

Düsseldorf konnte nicht mehr ausgleichen

Darmstadt. Zum Abschluss des 28. Spieltags in der 2. Liga hat Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf überraschend beim heißen Abstiegskandidaten SV Darmstadt 98 mit 0:1 verloren. Düsseldorfs Vorsprung auf Platz zwei bleibt damit bei sechs Punkten, Darmstadt verkürzt auf drei Punkte Abstand zu Relegationsplatz 16 und ist Vorletzter. Tobias Kempe schoss in der 38. Minute den Siegtreffer und Düsseldorf konnte nicht mehr ausgleichen, obwohl der Tabellenerste nach Gelb-Rot für Darmstadts Fabian Holland in der 43. Minute mit einem Mann mehr auf dem Platz war, und es fast ein Dutzend Chancen gab. +++

Print Friendly, PDF & Email
DER KOPF HAT EINEN PLAN, DAS HERZ EINE GESCHICHTE
NOCH NIE BEGANN EINE
GUTE STORY DAMIT, DASS JEMAND SALAT ISST.
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!