1. Bundesliga: Köln gewinnt gegen Schalke

Der 1. FC Köln hat seinen Bundesligaauftakt gegen Schalke mit 3:1 gewonnen. Nachdem Schalke einen Treffer nicht anerkannt bekam und Dominick Drexler in der 35. Minute mit Rot vom Platz gestellt wurde, konnte Kölns Luca Kilian zu Beginn des zweiten Durchgangs vorlegen (49. Minute). Sein Teamkollege Florian Kainz (64.) legte nach, nach dem Anschluss durch Schalkes Marius Bülter (76.) machte der Treffer durch Kölns Dejan Ljubicic (80. Minute) den Deckel drauf. Nach dem ersten Spieltag haben es die Bayern geschafft, sich trotz Punktgleichheit mit sechs anderen siegreichen Mannschaften dank des besseren Torverhältnisses auf Rang eins der Tabelle zu platzieren. Dahinter folgen Freiburg und Köln, Schalke ist auf Rang 14 zusammen mit Hoffenheim und Hertha, dahinter sind noch Augsburg und Frankfurt. +++

Coronadaten

Letzte Aktualisierung: 02.10.2022, 05:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
780,5 ↓1745
Vogelsberg770,3 →814
Hersfeld
616,7 →741
Main-Kinzig569,4 ↓2411

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook