Tschesnok Silvesteransprache im Video

Das Video der Silvesteransprache von Bürgermeister Benjamin Tschesnok mit dem Hünfelder Neujahrslied ist, auf dem YouTube-Kanal „Hünfeld – meine Stadt“ abrufbar. Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Ansprache nicht wie geplant am Silvesterabend vor dem Rathaus stattfinden. Stattdessen gibt es bereits im zweiten Jahr eine Online-Version.

In seiner Silvesteransprache blickt Tschesnok auf wichtige Projekte im vergangenen Jahr zurück und gibt einen Ausblick auf 2022. Gemeinsam mit seiner Frau Constanze und den Kindern Moritz und Pauline wünscht Bürgermeister Tschesnok den Bürgerinnen und Bürgern im Video Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit für das neue Jahr.

Musikalisch umrahmt wird die Silvesteransprache von den Musikern von „Sax and More“, die eine Neuauflage des Hünfelder Neujahrslieds präsentieren. Das Neujahrslied hat in Hünfeld eine lange Tradition: Bereits im 19. Jahrhundert sangen Hünfelder Handwerksmeister das Lied in der Silvesternacht auf dem Rathausdach. +++ pm

Coronadaten

Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 5,58 pro 100.000 Einwohner (29.06.2022). Eine Woche zuvor betrug der Wert 3,81 pro 100.000.
Letzte Aktualisierung: 30.06.2022, 06:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
965,4 ↑2153
Vogelsberg1018,0 ↓1074
Hersfeld
579,4 ↓697
Main-Kinzig823,4 ↓3472

Wir haben uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion zu deaktivieren. Das Verhältnis zwischen Nutzen und Aufwand hatte sich in letzter Zeit extrem verschlechtert. Wir danken allen, die hier kommentiert haben. Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.
Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook

.