Ried: Einfamilienhaus gerät in Brand

Unrat im Inneren erschweren Löscharbeiten

Großeinsatz für die Feuerwehr am Dienstagmorgen in Ebersburg-Ried im Landkreis Fulda. Um kurz nach 6 Uhr informierte die Leitstelle über den Brand in der Straße „Hainzeller“ in Ried. Ein Feuer war in einem Einfamlienhaus ausgebrochen; beim Eintreffen der Löschkräfte drang bereits dichter Rauch aus dem Gebäude und Flammen schlugen aus einem Fenster. Etwa 60 Kräfte gingen gegen das Feuer vor. Die Löscharbeiten und der Zugang in das Haus wurden durch große Mengen Unrat im Inneren des Gebäude immer wieder erschwert, doch es gelang der Feuerwehr schließlich, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Erstem Angaben zufolge war das Feuer in der Küche ausgebrochen. Die Brandursache ist noch unklar. Menschen wurden nicht verletzt. Weitere Ermittlungen zum Brand laufen. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!