Photovoltaikanlage von der Sonne finanziert

Ausweitung auf ganz Deutschland

Fronius verschafft Hausbesitzern ihre eigene Photovoltaikanlage, ganz ohne initiale Anschaffungskosten. Diese kommen sofort in den vollen Genuss ihrer umweltfreundlichen Stromversorgung vom eigenen Hausdach. Gemeinsam mit einem Installateur-Partnernetzwerk und dem Grün-Stromanbieter aWATTar beschreitet Fronius diesen Weg, um die Vision von 24 Stunden Sonne für jeden, voran zu treiben, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Viele Hausbesitzer sind steigende Strompreise leid und möchten sich davon unabhängig machen. Egal ob sie renovieren, neu bauen oder einfach die Zeit reif ist, ihren Energiewandel selbst in die Hand zu nehmen. Mit LUMINA.PV helfen wir ihnen dabei und erleichtern ihren Einstieg in die solare Selbstversorgung“, beschreibt Ulrich Winter, Vertriebsleiter Solar Energy, Fronius Deutschland, das Angebot. Für den Hausbesitzer liegen die Vorteile auf der Hand. Fronius installiert eine hochwertige PV-Anlage auf seinem Dach und versorgt ihn darüber hinaus mit Reststrom aus 100% erneuerbaren Quellen. Der Endkunde zahlt 10 Jahre lang eine monatliche Gebühr, die kaum höher ist als seine aktuelle Stromrechnung. Zusätzlich hat er die Gewissheit, dass er mit garantiert 100% erneuerbarer Energie – durch die eigene PV-Anlage oder aus dem Netz – versorgt wird.

Ein Rundum-sorglos-Paket

Da der Energiebedarf in Haushalten je nach Größe und Anforderungen unterschiedlich ist, stehen drei Pakete zu 5, 7 und 9 kWp ab monatlich 146 Euro1 zur Wahl. Nach zehn Jahren ist die Anlage komplett abbezahlt. Ein Paket beinhaltet alle PV-Anlagen Komponenten, d.h. Module, Fronius Wechselrichter, Smart Meter, die fertige Montage, den laufenden Service sowie grünen LUMINA.Strom zur Abdeckung des benötigten Reststromes. Zum Einsatz kommen ausschließlich Photovoltaik-Produkte in hohe Qualität und mit mindestens zehn Jahren Garantie – also hochwertige Komponenten auf ganzer Linie. Zusätzlich steht jedem Anlagenbesitzer das Anlagenmonitoring durch Solar.web zur Verfügung und er hat die Leistung seiner Photovoltaikanlage in Echtzeit im Blick.

Installateure als kompetente Partner

Fronius baut auf gute Zusammenarbeit mit Partnerinstallateuren, die, wie Fronius, hohen Anspruch auf Qualität legen und sich mit Leib und Seele für die Energiewende einsetzen. Die interessierten Hausbesitzer melden sich im Online-Konfigurator auf der Webseite www.lumina-pv.de an, um sich ihre Teilnahme am Programm zu sichern. Anschließend werden sie einem Partner-Installateur in der Region zugewiesen, der sie berät und gemeinsam maßgeschneiderte Lösungen für ihre Energiewende entwickelt. Darüber hinaus betreut er die Endkunden und informiert sie über aktuelle PV-Entwicklungen und zusätzliche Möglichkeiten, ihren Eigenstromverbrauch weiter zu optimieren.

Ausweitung auf ganz Deutschland

LUMINA.PV ist seit November 2019 in der Region Niedersachsen und Osthessen verfügbar. Das Partner-Installateure-Netzwerk wird jedoch zügig ausgeweitet. Sobald das Angebot vollständig ausgerollt ist, wird jeder Installateur in ganz Deutschland seinen Kunden Photovoltaik-Lösungen mit LUMINA.PV anbieten können. „Eine Photovoltaik-Anlage und PV-Strom kann sich in Zukunft jeder leisten. Auch für Kunden mit einem etwas kleineren Geldbeutel können wir, dank LUMINA.PV, eine Photovoltaik-Anlage bauen“, freut sich Lothar Leibold. Er ist Installateur bei Klaus Schleicher Energietechnik, dem Fronius Partner, der die erste Anlage in Gersfeld bereits fertig installiert hat. +++

 
 
 

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!