Marktgemeinde Hilders jetzt auch auf Instagram unterwegs

Account soll den Bekanntheitsgrad und das Identifikationspotenzial erhöhen

Ab sofort ist die Marktgemeinde Hilders auch auf Instagram vertreten. Verantwortlich hierfür zeigt sich die neue Leiterin der Tourist Information, Katharina Lubosz, die am 1. November 2019 ihre Stelle antrat. Die gelernte Tourismuskauffrau stammt aus Fulda und war vorher beim Reisebüro Happ als Produkt- und Marketingmanagerin tätig. „In Zeiten moderner Medien sollten auch Rathäuser ihre Kommunikationsstrategie erweitern. Insbesondere jüngere Bürger erreicht man mit Zeitungsartikeln allein nicht mehr“, ist Lubosz überzeugt.

Einen Facebook-Account hat die Gemeinde bereits seit neun Jahren. Auf ihm werden Informationen zu Veranstaltungen oder Ankündigungen aus dem Rathaus, wie beispielsweise zu Wahlen oder Straßensperrungen regelmäßig veröffentlicht. Auch auf der Internetpräsenz der Gemeinde findet man immer aktuell die „Hilders-News“ und auf den fuldainfo Sonderseiten von Hilders. Auf dem Instagram-Account sollen nun inspirierende Bilder im Vordergrund stehen. Auf der Plattform werden vor allem die landwirtschaftlichen Höhepunkte der Marktgemeinde spielerisch in Szene gesetzt. „Worte sagen viel – aber Bilder sagen mehr. Daher lade ich Sie herzlich dazu ein, Hilders via Instagram durch meine Augen wahrzunehmen“, sagt das neue Gesicht im Hilderser Rathaus.

Ihr Ziel ist es, den Bekanntheitsgrad von Hilders im Raum Fulda und darüber hinaus zu erhöhen. Neben eigenen Bildern veröffentlicht die Marktgemeinde außerdem ausgewählte Fotos, die unter #hilders gepostet werden. „Natürlich nur nach Absprache mit dem Urheber“, verdeutlicht die 27-Jährige. Das soll das Identifikationspotenzial mit der Heimatgemeinde und die Authentizität erhöhen. Wer die neue Leiterin der Tourist Information Hilders nicht nur virtuell, sondern auch persönlich kennenlernen möchte, sollte sich schon mal den 30. November 2019 vormerken. An diesem Tag findet der alljährliche „Lichtl´markt im Ulstersaal Hilders statt. +++ pm/ja

 
29. Markt der Möglichkeiten
20. März 2020
mit Timon Gremmels, MdB.
In der Orangerie
Fulda!
Slider
 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider
 
Mehr als nur eine Anzeige!
Online anbieten - offline verkaufen
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!