Landkreis Hersfeld-Rotenburg löscht im Miniaturformat

Ab sofort können alle Feuerwehren im Kreis mit einem Schaumlöschtrainer üben

Das Löschen mit Schaum können die Feuerwehrkameradinnen und –kameraden jetzt auch praktisch üben. Foto: Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Immer öfter müssen Feuerwehren Brände mit Schaum löschen. Um das Löschmittel richtig einzusetzen, braucht es jedoch ein qualifiziertes Training. Das können die Feuerwehren im Landkreis Hersfeld-Rotenburg jetzt mithilfe eines Schaumlöschtrainers üben. Die neue Ausrüstung hat der Kreis vom Land Hessen zur Ausbildung der Feuerwehrkameradinnen und –kameraden erhalten, heißt es in einer Mitteilung.

„Der mobile Schaumtrainer in Miniaturformat hat alles, was zum Löschen eines Brandes mit Schaum gebraucht wird“, erklärt Kreisbrandinspektor Marco Kauffunger und ergänzt: „So können wir im Kleinen all das üben, was im Großen aus Kosten- und Umweltgründen nicht möglich ist.“

Die Einsatzkräfte können mit dem Schaumtrainer Brandszenarien mit Löschgeräten in Miniaturformat üben und die Besonderheiten der Schaumbrandbekämpfung lernen. Die Anlage umfasst alle für einen Schaumeinsatz notwendigen Strahlrohre, Schläuche und Gerätschaften der Feuerwehr – bloß eben in verkleinertem Maßstab.

Der Schaumtrainer löst ein großes Problem in der Ausbildung. Bisher konnten sich die Kameraden nur in der Theorie auf den Ernstfall vorbereiten. „Schließlich ist es unvorstellbar, beispielsweise einen Tanklaster anzuzünden, nur um zu üben. Im Modellmaßstab und mit dem Schaumtrainer hingegen ist das möglich“, so Kauffunger. Dafür sei auch nur eine kleine Menge Schaum nötig. „Die Ausbildung mit dem Schaumlöschtrainer ist sowohl ressourcenschonend als auch umweltgerecht“, erklärt der Kreisbrandinspektor.

Zurzeit werden die Führungskräfte der Feuerwehren im Landkreis Hersfeld-Rotenburg zum Löschmittel Schaum geschult. Dazu gehört sowohl eine theoretische als auch die praktische Ausbildung mit dem Schaumlöschtrainer. +++ pm

 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider
 
Mehr als nur eine Anzeige!
Online anbieten - offline verkaufen
Slider
 
29. Markt der Möglichkeiten
20. März 2020
mit Timon Gremmels, MdB.
In der Orangerie
Fulda!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!