Klausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion

Schwerpunkte der Tagung waren die Tourismusförderung und innerörtliche Entwicklung

Die SPD-Kreistagsfraktion konnte zu Beginn ihrer Klausurtagung zum Haushalt 2019 vor Kurzem in Kalbach auch den Bürgermeister der Gemeinde, Florian Hölzer (parteilos) willkommen heißen. Im Rahmen des gemeinsamen Austausches wurden vor allem die Themen Tourismusförderung, regionale Planung und innerörtliche Entwicklung erörtert, welche einen Schwerpunkt der Arbeit der SPD-Kreistagsfraktion bilden.

In den folgenden internen Beratungen wurde der Haushaltsplan ausführlich besprochen und die Positionen der Kreistagsfraktion hierzu festgelegt. Außerdem wurde eine Reihe von Anträgen für die Haushaltsdebatte entwickelt. Bemängelt wurde weiterhin das Fehlen jeglicher Initiative zum Wohnungsbau vor allem in der Stadtregion Fulda. Außerdem wurde das Thema „Großstadt Fulda“ unter Gesichtspunkten des Landkreises vertiefend diskutiert. Im Ergebnis ist sich die SPD-Kreistagsfraktion einig: Der Haushalt 2019 zementiert einmal mehr den heutigen Ist-Zustand, wohin der Kreis jedoch perspektivisch will und wie der Landkreis in fünf oder 10 Jahren aussehen wird, ist nicht zu erkennen. Zukunft gleich Fehlanzeige!

Personelle Veränderungen: Simon Schüler legt Kreistagsmandat nieder

Der bisherige stellvertretende Fraktionsvorsitzende Simon Schüler hatte bereits im abgelaufenen Jahr der Fraktion mitgeteilt, dass er aus zwingenden Gründen seinen Wohnort wechseln müsse und daher sein Kreistagsmandat Ende Januar niederlegen werde. Die Kreistagsfraktion dankt ihm für seine geleistete Arbeit und freut sich, dass er dem Unterbezirk erhalten bleibt. Der SPD-Kreistagsfraktion war bewusst, dass als Nachrücker Winfried Möller in den Kreistag einziehen würde. Aufgrund seiner maßlosen öffentlichen und persönlichen Angriffe auf fast alle Fraktionsmitglieder, hat sich niemand in der Fraktion eine Zusammenarbeit mit ihm vorstellen können. Mit seinem Fraktionswechsel hat Möller der Kreistagsfraktion daher eine formale Anhörung und den dann folgenden Ausschlussbeschluss erspart. Zur neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wurde Susanne Trott einstimmig von der Fraktion gewählt. +++ pm

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!