Juniorband des Landesjugendjazzorchesters spielt Kinderkonzert beim Landesmusikfest

Es ist ein Konzert für die Musizierenden von Morgen: Die Juniorband des Landesjugendjazzorchesters Hessen spielt im Rahmen des Landesmusikfestes des Hessischen Musikverbandes am 12. Mai um 10:00 Uhr ein Kinderkonzert in der Orangerie in Fulda. Der Eintritt ist frei. Auf dem Programm stehen neu angefertigte Arrangements sowie zahlreiche musikalische Highlights.

„Kinder sind die Zukunft unseres Landes. Mit unserem Kinderkonzert möchten wir Schulen das musikalische Geschenk machen, eines der besten europäischen Jugendensembles bei freiem Eintritt zu erleben“, heißt es aus dem Präsidium des Hessischen Musikverbandes e.V. (HMV). „Daher haben wir uns für eine Zusammenarbeit mit dem Landesjugendjazzorchester Hessen und der Solistin Anna Stijohann entschieden und freuen uns sehr auf ein musikalisches Erlebnis auf höchstem Niveau – denn nicht weniger möchten wir den besuchenden Schulklassen bieten.“ Wer dabei sein möchte, kann sich unter info@hessischer-musikverband.de noch bis zum 11. Mai anmelden. Das Konzert ist geeignet für Vorschulklassen und Schulklassen – selbstverständlich sind alle Kinder auch ohne Schulklasse in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern und interessierte Bürger*innen aus Fulda herzlich willkommen.

Das Kinderkonzert ist der Bestandteil des umfassenden Rahmenprogrammes des Landesmusikfestes des HMV, welches vom 12. bis zum 14. Mai 2023 in Fulda stattfindet und von Ministerpräsident Boris Rhein eröffnet wird. Mehr als 2.000 Musizierende werden auf 6 Bühnen die Stadt Fulda zum Klingen bringen und auch Gäste, die schon immer einmal selbst ein Instrument erlernen wollten, können kostenfrei zahlreiche Instrumente unter Anleitung von qualifizierten Lehrkräften ausprobieren. Von der Schiffschaukel bis hin zum Instrumentenbasteln und Food-Court ist beim Landesmusikfest für jeden Geschmack etwas dabei. Das Fest findet in Kooperation mit der Stadt Fulda sowie dem Kreis- und Stadtmusikverband Fulda e.V. statt und wird durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert. Weitere Partner sind Hochstift, Buffet Crampon sowie Session Music. +++

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.

Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook

Hier können Sie sich für den fuldainfo Newsletter anmelden. Dieser erscheint täglich und hält Sie über alles Wichtige, was passiert auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Auch ist es möglich, nur den Newsletter „Klartext mit Radtke“ zu bestellen.

Newsletter bestellen