Inlandstourismus: Zahl der Übernachtungen im Mai gestiegen

28,3 Millionen Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland

Wiesbaden. Im Mai 2016 haben in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 43,2 Millionen in- und ausländische Gäste übernachtet: Dies war ein Plus von drei Prozent gegenüber Mai 2015, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Freitag mit. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland fiel um zwei Prozent auf 7,0 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um vier Prozent auf 36,2 Millionen. Im Zeitraum Januar bis Mai 2016 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um vier Prozent auf 157,5 Millionen. Davon entfielen 28,3 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Ausland (+ vier Prozent) und 129,2 Millionen auf inländische Gäste (+ vier Prozent). Alle Angaben beziehen sich auf Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten. +++ fuldainfo

Print Friendly, PDF & Email
Zieherser Hof

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.