Fulda wird am Wochenende zur Grillhauptstadt

Grillfürst stellt neue Feuerplatte und viele Neuigkeiten vor

Jetzt wird es nocheinmal richtig heiß, für alle Grillbegeisterten ist der Besuch der Deutschen Grillmeisterschaft in Fulda ein absolutes „Muss“. Fulda wird am kommenden Wochenende zum Zentrum der Glut und zur Grillhauptstadt Deutschlands. Die Deutsche Grillmeisterschaft startet am kommenden Samstag und Sonntag mit über 50 Teams auf dem Fuldaer Messegelände. Für alle Grillbegeisterten gibt es einen riesigen Grillfachmarkt mit Ständen von allen führenden Herstellern. Dutzende Grillvorführungen und viele Informationen rund um das Thema Grill warten auf alle Grillinteressierten, aber auch das Probieren kommt nicht zu kurz und wenn man den Grillteams live über die Schultern schauen kann, gibt es viele neue Ideen.

Grillfürst ist mit einem 350 Quadratmeter großem Stand vertreten und zeigt zahlreiche Neuigkeiten wie die Grillfürst Eigenmarke und Produkte der Hersteller Broil King, Napoleon und Kamado Joe. Ein Gin Tasting mit dem Grillfürst BBQ Gin rundet das Angebot ab. Neuestes Produkt, welches erstmalig auf der Grillmeisterschaft vorgestellt wird, ist die Grillfürst Feuerplatte. „Wir haben es gerade noch geschafft, zu diesem einzigartigen Event das Produkt fertigzubekommen. Die Produktion ist am Laufen, erste Geräte können am Wochenende angeschaut und bestellt werden. Mit der Feuerplatte verbinden wir modernes puristisches Design mit „Plancha Grillen“ und einer Feuerstelle in Stehtischhöhe. Die Feuerplatte wird am Wochenende im Dauereinsatz sein und wir werden dem Publikum live zeigen, was darauf alles zubereitet werden kann“, so Joachim Weber, Geschäftsführer von Grillfürst.

Erstmalig wird auch der neue Grillfürst Gasgrill vorgestellt. Auf den Markt kommen ein 3-Brenner, ein 4-Brenner und ein 5-Brenner. Auf alle Modelle erhält der Kunde einen Aktionsrabatt von 100 Euro bis zum 30. August 2019. „Wir haben unseren Grill mit einer Fülle von besonderen Leistungsmerkmalen ausgestattet. Das Wichtigste ist die Hochtemperatur Steakzone als Seitenbrenner, sowie ein gutes Temperaturverhalten im Garraum, auf den man jederzeit gute Sicht durch das Sichtfenster auf das Grillgut hat. Bei der Sicherheit setzt der Grill Maßstäbe, da jedes Gerät mit einer Schlauchbruchsicherung und einem doppelt gesicherten Druckminderer mit Manometer ausgestattet ist. Wir sind somit der erste Hersteller in dieser Preisklasse, der den Gastronomiestandard in den Privatbereich bringt. Ebenso bei den Grillrosten gehen wir neue Wege. Jedes Modell ist wahlweise mit Guss- oder Edelstahlrosten zum gleichen Preis verfügbar“, so Joachim Weber, Geschäftsführer von Grillfürst.

Um 10:00 geht es an beiden Tagen los. Die Besucher erwartet eine Fülle von nahezu einmaligen Angeboten. Vorführgeräte können mit einem Rabatt von 25% erworben werden, die Abholung erfolgt am Sonntagabend. Für die über 100 Grillfürst Zubehör Produkte gibt es 30 Prozent Rabatt sowie eine Reihe von ganz speziellen Angeboten. +++ pm

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!