Flughafenfeuerwehr – Im Notfall in drei Minuten am Einsatzort

Waschke (SPD) am Praxistag bei der Flughafenfeuerwehr Frankfurt am Main

Frankfurt am Main. In 180 Sekunden ist im Notfall die Flughafenfeuerwehr in Frankfurt am Main an jeder Stelle auf dem Flughafengelände. 30 Sekunden benötigen die Einsatzkräfte, um in ihrem Einsatzfahrzeug zu sein und weitere zweieinhalb Minuten, um jeden Einsatzort auf dem Areal im Umkreis von 4 km zu erreichen. Diese interessanten Einblicke erhielt die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Waschke während eines Praxistages bei der Feuerwehr auf dem Frankfurter Flughafen.

Die Leiter des Flughafenbrandschutzes am Frankfurter Flughafen Karl-Christian Hahn und sein Stellvertreter Markus Metzler zeigten der Abgeordneten die vier Feuerwachen und informierten sie während einer Fahrt im Einsatzfahrzeug über die unterschiedlichen Aufgaben, die im Notfall zu bewältigen sind. Die Feuerwehr hat sich unter anderem auf die Bergung von Flugzeugen, die von der Landebahn abgekommen sind, spezialisiert. Auch auf den Ausbruch hochansteckender Krankheiten ist man vorbereitet. Fast 400 Mitarbeiter sind hauptamtlich bei der Feuerwehr im 24 Stunden-Dienst tätig. Eine ständige Aus- und Fortbildung gehört zu ihrem Rüstzeug. Die körperliche Fitness ist eine unbedingte Voraussetzung für diesen Dienst.

Wie Waschke mitteilt, wird am Terminal III derzeit mit Hochdruck gearbeitet, 2022 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Bis 2020 erhält der Frankfurter Flughafen eine neue Feuerwehrwache. Die gesammelten Erfahrungen und das Wissen der Flughafenwehr Frankfurt wird heute insbesondere was die Bergung von verunglückten Flugzeugen angeht weltweit genutzt, berichteten Hahn und Metzler. “ich danke Herrn Hahn und Herrn Metzler für die Zeit, die sie sich genommen haben. Es war ein interessanter Tag bei der Flughafenfeuerwehr und ich habe viel gelernt”, so Waschke abschließend. +++

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
Jetzt auch als BonifatiusEdition!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!